Kostenlose Anfrage

Sie suchen einen Anwalt?

So funktioniert advocado

Keine aufwendige Suche oder langes Warten auf Kanzleitermine. Sie schildern Ihr Anliegen einfach online und der passende advocado Partner-Anwalt meldet sich innerhalb von zwei Stunden bei Ihnen (Mo.-Fr. 9-18 Uhr).

In einer kostenlosen Ersteinschätzung bespricht der Anwalt Ihr Anliegen mit Ihnen und erläutert Handlungsoptionen und Erfolgsaussichten.

Sie können jederzeit und überall auf Ihren Online-Kundenbereich zugreifen. Hier verwalten Sie mit wenigen Mausklicks alle Dokumente, kommunizieren per Nachricht oder Videochat mit Ihrem Anwalt und sehen den Status Ihres Falls.

  1. Einfach Rechtsfrage eingeben
  2. Rechtsanwalt finden lassen
  3. Ersteinschätzung per Telefon – kostenlos!
Jetzt Ersteinschätzung erhalten

Bewertungen von advocado Kunden für Partner-Anwältin

Bewertungen

Bewertungen

Altersgruppe


Michal S.
★★★★★
★★★★★
4.8 / 5
31–40 Jahre
Geschäftliche Anfrage
06/2020

Frau Dr. Kochanowski hat nicht nur die schriftlich gestellte Frage beantwortet, sondern auch ausführlich weitere mündlich gestellte Fragen erläutert. Vielen Dank für Ihre Hilfe im Vergaberecht.


Rebecca R.
★★★★★
★★★★★
4.8 / 5
21-30 Jahre
Private Anfrage
08/2021

Martin N.
★★★★★
★★★★★
4.8 / 5
51-60 Jahre
Private Anfrage
02/2021

Auch für Schwerbehinderte eine sehr gute Anwältin!


Laszlo Lehel T.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5
41-50 Jahre
Geschäftliche Anfrage
11/2021

Sehr kompetent, freundlich und zuvorkommend mit hilfreiche Tipps.


Mikko F.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5
31-40 Jahre
Private Anfrage
05/2021

Sehr freundlich und sehr kompetent


Alessandro B.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5
41-50 Jahre
Geschäftliche Anfrage
07/2021

Sehr kompetent und freundlich. Wirklich eine super Hilfe. TOP!


Velihan P.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5
31-40 Jahre
Private Anfrage
02/2021

Sehr kompetent! Sehr freundlich! Vielen Dank!


Olaf T.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5
41–50 Jahre
Private Anfrage
01/2021

Philipp W.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5
31-40 Jahre
Private Anfrage
11/2022

Adam J.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5
41–50 Jahre
Geschäftliche Anfrage
02/2020