Kostenlose Anfrage
Mehr als
250.000 Kunden

haben über advocado einen passenden Anwalt für ihren Fall gefunden.

Bundesweit mehr als
550 Anwälte

sind Partner-Anwälte in unserem digitalen Matching-System.

4,82/5

Kunden bewerten unsere Partner-Anwälte mit ∅ 4,82 von 5 Sternen.

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Das Bankrecht und Kapitalmarktrecht regelt die Rechtsverhältnisse die alltäglichen Bank- und Kreditgeschäfte zwischen einer Bank und ihren Kunden, die Organisation der Kapitalmärkte sowie die Aufsicht über das Kredit- und Finanzdienstleistungswesen.

Bei den verschiedenen Fragestellungen zum Bankvertragsrecht, Geldwäsche und Bußgeldverfahren sowie beim Vertragsabschluss von Kredit- und Sicherungsverträgen kann Unternehmen ein Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht unterstützen. Kommt es zu Konflikten mit der Finanzaufsicht BaFin (z. B. aufgrund eines Verstoßes gegen das Kreditwesengesetz), kann er das Unternehmen gegenüber Behörden und Gerichten vertreten.

Verbrauchern und Bankkunden steht ein Rechtsanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht u. a. in Fragen bezüglich Baufinanzierung, der Umfinanzierung und der Abwicklung von Darlehensverträgen unterstützend zur Seite.

Rechtsberatung von Zuhause

Bankverträge

  • Kreditverträge
  • Darlehnsverträge
  • Investmentfonds

Anlageberatung

  • Anlegerschutz
  • Kartenmissbrauch
  • Schadensregulierung

Unternehmensberatung

  • BaFin-Lizenz
  • Börsengang
  • Compliance

Ihr Thema ist nicht dabei?

Kein Problem, schildern Sie einfach Ihr Anliegen und erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt.

Ihr Thema ist nicht dabei?

Kein Problem, schildern Sie einfach Ihr Anliegen und erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt.

Qualifizierte Anwälte für Bankrecht und Kapitalmarktrecht

5,00 von 5 Sternen
Tetyana O.

Danke Ihnen, Frau Dogan, Sie haben mir sehr weiter geholfen! Einfach nur gut. Schnell, einfach, freundlich und kompetent.

Azime Dogan
Für Rechtsanwältin
Azime Dogan
4,80 von 5 Sternen
Matthias H.

Herr Nittel hat mich sehr kompetent und freundlich am Telefon beraten zu einer komplizierten Erbschaftssituation. Dabei hat er auch die familiäre Situation berücksichtigt und letztlich gegen ein gerichtliches Vorgehen auf Grund von geringen Erfolgschancen. Daher schätze ich seine Beratung als sehr seriös ein. Vielen Dank Herr Nittel!

Mathias Nittel
Für Rechtsanwalt
Mathias Nittel
5,00 von 5 Sternen
Vanessa R.

Auch wenn es sich hierbei nur um ein kurzes Gespräch handelte, so hat Herr Doskotz mir doch sehr freundlich und zuvorkommend weitergeholfen. :)

Alexander Doskotz
Für Rechtsanwalt
Alexander Doskotz
4,60 von 5 Sternen
simone s.

Ich bekam gleich am Folgetag meiner Anfrage einen Anruf eines freundlichen Anwalts, der mir die Sachlage erklärte und all meine weiterführenden Fragen beantwortete. Er gab mir eine persönliche Einschätzung des Falls und Rat wie ich - auch ohne seine Hilfe - weiter verfahren sollte.

Martin Jedwillat
Für Rechtsanwalt
Martin Jedwillat
5,00 von 5 Sternen
Arno W.

Sehr netter und hilfreicher Kontakt. Mein Problem war dem Anwalt bekannt und dieser konnte mir daher sehr nützliche Informationen geben. Vielen Dank

Mathias Nittel
Für Rechtsanwalt
Mathias Nittel
5,00 von 5 Sternen
Tamara B.

Auch wenn Herr Mösch leider keine guten Nachrichten für mich hatte, hat er alle möglichen Wege mit mir verständlich besprochen und erklärt, wieso wir an der Stelle keine Erfolge verzeichnen würden. Sehr angenehmer, kompetenter Kontakt. Würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen.

Norbert Mösch
Für Rechtsanwalt
Norbert Mösch
5,00 von 5 Sternen
Stefanie O.

Sehr schnelle Reaktion auf meine Anfrage und sehr kompetente Beschreibung der Vorgehensweise - ich kann ihn nur empfehlen!

Mathias Nittel
Für Rechtsanwalt
Mathias Nittel
5,00 von 5 Sternen
Michael H.

Er hat mir sehr geholfen. Er hat mir Sicherheit gegeben. Außerdem ist er sehr nett und nimmt sich Zeit beim Gespräch :-)

Martin Jedwillat
Für Rechtsanwalt
Martin Jedwillat

So geht Rechtsbe­ratung heute – einfach, sicher, ortsunabhängig

Digital & persönlich für Sie da
Digital & persönlich
für Sie da

advocado funktioniert online, jederzeit und überall: In Ihrem persönlichen Kundenkonto haben Sie die Informationen zu Ihrem Rechtsfall jederzeit im Blick. Unser Service-Team ist täglich für Sie da, um Sie kostenlos zu unterstützen – von der Ersteinschätzung bis zum Abschluss Ihres Rechtsanliegens.

Keine unvorhergesehenen Kosten
Keine unvorher-
gesehenen Kosten

Noch bevor Sie Ihren Anwalt beauftragen, erhalten Sie ein Angebot zum Festpreis. Auf Wunsch rechnet Ihr Rechtsanwalt die Kosten über Ihre Rechtsschutzversiche­rung ab – ganz ohne Aufwand für Sie.

Endgeräte
Endgeräte
Häufig gestellte Fragen

Bei Problemen mit der Bank wie Falschbelehrungen oder Falschberechnungen ist ein Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht der richtige Ansprechpartner. Er kann z. B. prüfen, ob sich ein Kreditvertrag anfechten lässt. Wurde Ihnen eine Schrottimmobilie verkauft oder der Darlehenszins falsch berechnet, kann er Schadensersatz geltend machen.

Beauftragen Sie einen Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht, entstehen Anwaltskosten. Geregelt sind diese im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Da sich die Kosten u. a. nach der Streitsumme Ihres individuellen Anliegens richten, ist eine pauschale Antwort nicht möglich. Sollen Ihre Interessen gerichtlich durchgesetzt werden, fallen zusätzlich Gerichtskosten an.

Grundsätzlich sind die Kosten für den Anwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht von Ihnen selbst zu tragen. Haben Sie eine Rechtsschutzversicherung, übernimmt diese nach erfolgter Deckungszusage die Anwaltskosten. Entscheiden Sie sich für den Klageweg, müssen Sie zwar auch die Prozesskosten zunächst selbst übernehmen – im Erfolgsfall können Sie diese aber von der Bank zurückfordern.

Schildern Sie Ihr Anliegen und wir finden für Sie
den passenden Rechtsanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht

  • Keine aufwendige Suche - wir finden den passenden Anwalt für Ihren Fall. Aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten
  • Erfahrene Anwälte mit höchster Fachkompetenz für Bankrecht und Kapitalmarktrecht
  • Kostenlose Ersteinschätzung innerhalb von 2 Stunden*
Jetzt Ersteinschätzung erhalten
Kostenlos & unverbindlich

Was regelt das Bankrecht und Kapitalmarktrecht?

Das Bankrecht und Kapitalmarktrecht legt fest, welche Regeln für Geldangelegenheiten und Finanzprodukte gelten. Es betrifft neben Banken, Sparkassen und anderen Finanzdienstleistern auch private sowie gewerbliche Bankkunden und Kapitalanleger.

Verankert ist das Bankrecht und Kapitalmarktrecht in zahlreichen Einzelgesetzen. Wichtige Grundlagen sind z. B das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB), das Kreditwesen-, und Wertpapierhandelsgesetz sowie das Handelsgesetzbuch (HGB) – sofern es um Geschäfte zwischen Banken und Unternehmen geht.

Welche Rechte haben Verbraucher bei Kapitalanlagen?

Wer in Kapitalanlagen investiert, hat neben der Chance auf Gewinn immer auch ein Verlustrisiko. Um das Risiko für Anleger zu reduzieren, sind durch den Anlegerschutz Berater dazu verpflichtet, Kunden vorab sorgfältig und wahrheitsgemäß über alle relevanten Umstände aufzuklären. Erfüllen Anlageberater ihre Informationspflichten nicht, haften sie für die durch ihre Falschberatung entstandenen finanziellen Verluste.

Bei diesen Fehlern können Anleger z. B. Schadensersatz fordern:

  • Risiko verschwiegen
  • Provision verschwiegen
  • Fehlerhafte Beratungsunterlagen
  • Aufklärungspflicht verletzt

Bei Bankgeschäften wie dem Abschluss eines Darlehens- oder Kreditvertrages müssen Kreditinstitute zudem klar und verständlich über wichtige Vertragsbedingungen aufklären. Das sind z. B. der genaue Darlehensbetrag und das Widerrufsrecht.

Wann sollte ich einen Rechtsanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht kontaktieren?

Sie möchten in Aktien, ETFs oder andere Wertpapiere investieren? Sie haben die Vermutung, dass Ihre Darlehenszinsen falsch berechnet wurden? Die Bank hat Sie falsch beraten, wodurch Ihnen ein finanzieller Schaden entstanden ist? Sie möchten vorzeitig aus einem Darlehensvertrag aussteigen, doch das Kreditinstitut verlangt von Ihnen eine teure Vorfälligkeitsentschädigung?

In diesen und ähnlichen Fällen kann es sinnvoll sein, einen Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht zu beauftragen.

Wie kann mir ein Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht helfen?

Ein Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht kann fehlerhafte Darlehens- und Beratungsverträge erkennen und einschätzen, ob ein Widerruf oder die Forderung von Schadensersatz möglich ist. Mit einem anwaltlichen Schreiben kann er Ihrer Forderung an den Darlehensgeber den nötigen Nachdruck verleihen und die Mängel eindeutig nachweisen.

Als Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht hat er die notwendige Erfahrung und das Fachwissen, die ausschlaggebend für den Erfolg des Verfahrens sein können. Aufgrund seiner Kenntnisse im Darlehensrecht, Finanzrecht und Kreditrecht kann er auch komplexe Anlageprodukte durchschauen. Seine Unterstützung kann zudem eine Auseinandersetzung auf Augenhöhe mit dem Finanzdienstleister gewährleisten.

Diese Aufgaben kann er für Sie übernehmen:

  • Falschinformationen identifizieren und fehlerhafte Klauseln erkennen.
  • die rechtssichere Rückabwicklung von Darlehens- und Leasingverträgen übernehmen.
  • zum strategischen Vorgehen beraten.
  • einen angemessenen Schadensersatz beziffern.
  • helfen, Vermögen aus Verlustgeschäften wiederzuerlangen.
Ein Partner-Anwalt ruft Sie innerhalb von 2 Stunden* an