Wir sind in der Corona-Krise für Sie da. Wir sind in der Corona-Krise für Sie da: kontaktlos, digital & spezialisiert auf Ihre Anliegen Wir sind in der Corona-Krise für Sie da: kontaktlos, digital & spezialisiert auf alle Rechtsfragen zum Thema Corona.

Ihre Rechtsberatung

Anwalt
für Migrations­recht

  • Einfache und ortsunabhängige Rechtsberatung.
  • Spezialisierte Anwälte und 80.000 zufriedene Mandanten.
  • Kostenfreies Erstgespräch innerhalb von 2 Stunden.
zum kostenfreien Erstgespräch

Weiter über den Sicherheitsserver (SSL)

Focus Money
Auszeichnung
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Förderer
Trusted Shops
Auszeichnung
Europäische Union
Förderer

In 3 Schritten zum Anwalt
für Migrations­recht

Anliegen schildern

Anliegen schildern

Sie schildern Ihr Anliegen innerhalb weniger Minuten online.

Kostenfreies Erstgespräch

Kostenfreies Erstgespräch

Der Anwalt meldet sich innerhalb von 2 Stunden und erläutert Ihre Optionen.

Beratungsangebot

Rechtsberatung

Bei Bedarf erhalten Sie ein Angebot, das alle Leistungen & Kosten auflistet.

Statue of Justice

Wir kämpfen für eine Welt,
in der jeder Mensch zu seinem Recht kommt.

Ihre Vorteile mit advocado

Kalendar

Schnelle
Antwort

Schnelle Antwort

Keine aufwendige Anwaltssuche oder langes Warten auf Kanzleitermine. Sie schildern Ihr Anliegen einfach online und der passende advocado Anwalt meldet sich innerhalb von 2 Stunden bei Ihnen (Mo.-Fr. 9-18 Uhr).
Erde

Jederzeit
&
von überall

Jederzeit & von überall

Sie können jederzeit und von überall aus auf Ihren Online-Mandantenbereich zugreifen. Hier verwalten Sie mit wenigen Mausklicks alle Dokumente, kommunizieren per Nachricht oder Videochat direkt mit Ihrem Anwalt und sehen den Status Ihres Falls.
Kommunikation

Kostenfreies
Erstgespräch

Kostenfreies Erstgespräch

Im kostenfreien Erstgespräch bespricht der Anwalt Ihr Anliegen mit Ihnen und erläutert Handlungsoptionen und Erfolgsaussichten.
Dokument

Sicher &
transparent

Sicher & transparent

Anschließend macht Ihnen der Anwalt bei Bedarf ein Festpreis-Angebot, das alle Leistungen und Kosten detailliert auflistet – transparent und fair.
80.000
zufriedene Mandanten
98
Kundenzufriedenheit
350
Partnerkanzleien
4,82/5
Bewertungen unserer Anwälte

Partneranwälte für Migrations­recht

Markus Förster Rechtsanwalt

Markus Förster,

Anwaltszulassung seit 3 Jahren
Mandanten-Bewertung: 4.9/5

Baghdad El Addouti Rechtsanwalt

Baghdad El Addouti,

Anwaltszulassung seit 5 Jahren
Mandanten-Bewertung: 4.9/5

Armin Mayerhofer Rechtsanwalt

Armin Mayerhofer,

Anwaltszulassung seit 2 Jahren
Mandanten-Bewertung: 4.8/5

Kai Wiegand Rechtsanwalt

Kai Wiegand,

Anwaltszulassung seit 21 Jahren
Mandanten-Bewertung: 4.8/5

Andrea Brümmer Rechtsanwalt

Andrea Brümmer,

Anwaltszulassung seit 37 Jahren
Mandanten-Bewertung: 4.7/5

Das sagen unsere Mandanten

Suat S.
★★★★★
★★★★★
4.8 / 5

Alles bestens! Meine Erstanfrage wurde erfolgreich geklärt :-)

 Markus Förster

Für Rechtsanwalt
Markus Förster

Karina D.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Sehr angenehmer Kontakt, alles ausführlich erklärt und alle Fragen beantwortet! Vielen Dank, ich weiß nun wie ich weiter verfahren muss. Ein sehr empfehlenswerter Anwalt!

 Baghdad El Addouti

Für Rechtsanwalt
Baghdad El Addouti

Dennis E.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

In der Erstberatung hat uns Herr El Addouti einen guten Lösungsweg für unser Problem aufgezeigt, den wir mit seiner Hilfe weiterverfolgen werden.

 Baghdad El Addouti

Für Rechtsanwalt
Baghdad El Addouti

Marvin F.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Sehr ehrliche und nette Beratung! Nur zu empfehlen!

 Baghdad El Addouti

Für Rechtsanwalt
Baghdad El Addouti

Mohammed A.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Er hat mir richtig geholfen und ausführliche Antworte auf meine Fragen.

 Markus Förster

Für Rechtsanwalt
Markus Förster

Anton K.
★★★★★
★★★★★
4.8 / 5

Sehr gute Beratung, sehr freundlich und verständnisvoll. Auf jeden Fall empfehlenswert!

 Baghdad El Addouti

Für Rechtsanwalt
Baghdad El Addouti

Wir schicken niemanden
in einen aussichtslosen Rechtsstreit.

Statue of Justice

Anwalt Migrations­recht: Was muss ich wissen?

Das Migrationsrecht umfasst sämtliche Bestimmungen zu kurz- und langfristigen Aufenthalten und Abwesenheiten in Deutschland. Wichtige Rechtsgrundlage ist z. B. das Aufenthaltsgesetz, welches Regelungen zu Einreise, Aufenthalt, Arbeitserlaubnis sowie zur Aufenthaltsbeendigung ausländischer Mitbürger beinhaltet.

Zahlreiche Sonderregelungen und Ausnahmefälle sowie die ständige Änderung der Rechtsprechung machen das Migrationsrecht komplex. Zusätzlich sind auch unions- und völkerrechtliche Bestimmungen zu beachten. Ein auf Migrationsrecht spezialisierter Anwalt kennt die aktuelle Rechtslage und hilft Ihnen bei sämtlichen Fragen und Problemen weiter.


Ausländerrecht

Im Allgemeinen regelt das Ausländerrecht, wer sich unter welchen Umständen als Nichtdeutscher in Deutschland aufhalten darf – und welche Personen wieder ausreisen müssen. Wichtige Regelungen im Ausländerrecht sind neben dem Aufenthaltsgesetz z. B. das Asylverfahrensgesetz, das Staatsangehörigkeitsgesetz und das Gesetz über die Rechtsstellung heimatloser Ausländer.

Zusätzlich legt das Ausländerrecht fest, welche wirtschaftlichen, sozialen und sonstigen Rechte Ausländern zukommen – z. B. ob sie einer Beschäftigung nachgehen dürfen. Bei der Ausübung einer Erwerbstätigkeit sind EU-Bürger z. B. deutschen Staatsbürgern grundsätzlich gleichgestellt. Sie können ohne Visum nach Deutschland einreisen.


Aufenthaltsrecht

Um ein legales Aufenthaltsrecht für Deutschland zu erlangen, sieht das Aufenthaltsgesetz sieben verschiedene Aufenthaltstitel vor – z. B. die Aufenthaltserlaubnis, die Blaue Karte EU oder die ICT-Karte.

Neben den befristeten Aufenthaltstiteln gibt es mit der Niederlassungserlaubnis und dem Daueraufenthalt-EU zwei Möglichkeiten, sich zeitlich und räumlich unbefristet in Deutschland aufzuhalten.

Für die verschiedenen Aufenthaltstitel gelten unterschiedliche Voraussetzungen. So ist eine Aufenthaltserlaubnis immer mit einem bestimmten Zweck verbunden – z. B. für eine Ausbildung, Erwerbstätigkeit sowie aus familiären, völkerrechtlichen, humanitären oder politischen Gründen.


Asylrecht

Wer in seinem Heimatland politischer, ethnischer oder religiöser Verfolgung ausgesetzt oder durch Krieg an Leib und Leben bedroht ist, kann in der Bundesrepublik Asyl finden – dies ist im Grundgesetz und in der Genfer Flüchtlingskonvention verankert.

Für die Prüfung des Asylantrags ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zuständig. Vergibt das BAMF einen Aufenthaltstitel, haben anerkannte Geflüchtete Anspruch auf Sozialhilfe, Kindergeld, Sprachförderung sowie weitere Integrationshilfen.

Wurde der Asylantrag jedoch abgelehnt, ist schnelles Handeln gefragt: Je nach Ablehnungsgrund beträgt die Widerspruchsfrist nur 3 Tage bis zu 2 Wochen. Ein auf Migrationsrecht spezialisierter Anwalt berät Sie zu Ihren Erfolgsaussichten, gegen die Entscheidung des BAMF zu klagen und doch noch eine Aufenthaltserlaubnis, subsidiären Schutz oder ein Abschiebungsverbot durchzusetzen.


Familienrecht: Das gilt für den Familiennachzug

Der jeweilige Aufenthaltsstatus bestimmt darüber, ob Familienmitglieder nach Deutschland nachziehen dürfen. Anerkannte Asylberechtigte und Geflüchtete haben grundsätzlich einen Anspruch auf Familiennachzug.

Durch eine Neuregelung im August 2018 kann auch die Kernfamilie – sprich Ehepartner, minderjährige Kinder oder Eltern minderjähriger Kinder – von subsidiär Schutzberechtigten nachziehen. Das Kontingent ist jedoch auf 1.000 Personen pro Monat begrenzt.

Für EU-Bürger oder Bürger eines EWR-Landes gelten durch das Freizügigkeitsrecht vereinfachte Bedingungen. So müssen Ehe- oder Lebenspartner keine spezielle Aufenthaltserlaubnis beantragen. Familienmitglieder von Nicht-EU/-EWR-Bürgern benötigen hingegen ein Visum zum Zwecke des Ehegattennachzugs. Haben Sie eine Frage zu den komplexen Regelungen des Familiennachzugs, beantwortet ein auf Migrationsrecht spezialisierter Anwalt Ihnen Ihre Fragen.


Relevantes Ratgeber-Wissen

Häufig gestellte Fragen

advocado ist die Rechtsplattform für ausgezeichnete Rechtsberatung – für Privatpersonen und Unternehmen. Sie profitieren von einem großen Netzwerk aus fortlaufend geprüften Partneranwälten und einem intelligenten Matching-Verfahren, mit dem wir den richtigen Spezialisten für Ihr Anliegen ermitteln. Sie erhalten schnell einen passenden Anwalt – für jedes Rechtsgebiet und ohne selbst suchen zu müssen.

Diese Vorteile haben Sie mit advocado gegenüber einem “Anwalt vor Ort”:

  • Spezialisierung: Wir ermitteln für Sie den passenden Spezialisten oder die passende Spezialistin aus unserem Anwaltsnetzwerk, sodass Sie eine ausgezeichnete Beratung erhalten.
  • Qualitätsmanagement: Unsere Partneranwälte unterliegen strengen Qualitätsrichtlinien sowie regelmäßigen Qualitäts-Checks. Der Erfolg unseres Qualitätsmanagements spiegelt sich in der hohen Mandantenzufriedenheit von 98 % wider.
  • Kostenfreies Erstgespräch: In einem kostenfreien Erstgespräch besprechen Sie Ihr Anliegen mit einem Anwalt – und können so eine informierte Entscheidung treffen.
  • Kostensicherheit: Sie haben zu jedem Zeitpunkt 100 % Kostensicherheit und erhalten – wenn in Ihrem Fall sinnvoll – ein Festpreis-Angebot, das alle Kosten und Leistungen übersichtlich auflistet.
  • Kommunikation mit dem Anwalt: Im Online-Mandantenbereich von advocado können Sie den Status Ihres Falls in Echtzeit einsehen und unkompliziert mit Ihrem Anwalt kommunizieren.
  • Digital: Von der Schilderung Ihres Anliegens bis zur Lösung: Die gesamte Fallabwicklung läuft digital ab.

Das Erstgespräch ist immer kostenfrei. Entschließen Sie sich nach dem kostenfreien Erstgespräch dafür, den Anwalt oder die Anwältin zu beauftragen, erhalten Sie ein transparentes Festpreis-Angebot, das alle Kosten und Leistungen detailliert auflistet. Mehr zu Kosten & Zahlungsmöglichkeiten.

Der passende Anwalt oder die passende Anwältin meldet sich innerhalb von 2 Stunden für das kostenfreie Erstgespräch bei Ihnen. So verlieren Sie keine Zeit und haben direkt den passenden Spezialisten an Ihrer Seite. Mehr dazu, wie advocado funktioniert.

advocado arbeitet mit allen Versicherern zusammen. Auf Wunsch stellen wir kostenfrei eine Deckungsanfrage bei Ihrer Versicherung für Sie. Das heißt, wir prüfen in Ihrem Auftrag bei der Versicherung, ob sie für die Kosten aufkommt.

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch, um mit einem Anwalt über das mögliche Vorgehen in Ihrem individuellen Fall zu sprechen.

Lassen Sie sich von einem unserer erfahrenen Anwälte beraten. In einem kostenfreien
Erstgespräch
besprechen wir Ihren individuellen Fall & Ihre Erfolgsaussichten.

Jetzt Anliegen schildern kostenfreies Erstgespräch vereinbaren zum kostenfreien Erstgespräch

Weiter über den Sicherheitsserver (SSL)