Anwalt für Leasingrückgabe

Fall schildern & Hilfe erhalten
  • Volle Transparenz beim Angebot Volle Angebotstransparenz
  • Sofort-Hilfe vom Anwalt
Fall in wenigen Worten schildern
Kostenlosen Rückruf vom Anwalt erhalten
Bei Bedarf Anwalt beauftragen
Gefördert von:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Europäische Union

So finden Sie Ihren Anwalt online mit advocado

Frage stellen
Sie schildern einfach online Ihren Fall und hinterlassen Ihre Kontaktdaten – wir ermitteln den passenden Anwalt für Sie.
Antwort bekommen
Ein advocado Partner-Anwalt meldet sich noch am selben Tag* bei Ihnen für eine kostenfreie Ersteinschätzung.
Lösung erhalten
Sie erhalten ein Angebot & können Ihren Anwalt mit wenigen Klicks beauftragen falls weitere Schritte erforderlich sind.
Kostenlose Ersteinschätzung Kostenlose Ersteinschätzung
Volle Transparenz beim Angebot
Sofort-Hilfe vom Anwalt

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

  • Abrechnung prüfen
  • Wertminderung prüfen
  • Schadensgutachten prüfen
  • Fehler des Leasinggebers nachweisen
  • Überhöhte Forderungen zurückweisen
  • Leasingvertrag prüfen
  • Kündigung, Widerruf des Leasingvertrages
  • Rücktritt vom Vertrag
Jetzt Anwalt finden
Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Das sagen unsere Kunden über advocado

5,00 von 5 Sternen
Yvonne M.

Sehr kompetent und freundlich. Er hat mir eine gute Ersteinschätzung geben können und mich auf alle Fälle beruhigt. Toll, dass so ein Service angeboten wird.

5,00 von 5 Sternen
Christian B.

Sehr professionell und kompetent - Herr Wiegand hat sich wirklich die Zeit genommen, unseren Sachverhalt in einer Ersteinschätzung zu klären.

5,00 von 5 Sternen
Birgit N.

Kurzes nettes Gespräch, aber am nächsten Tag kam die Einstellung des Falles von der Inkassofirma. So war eine weitere Beurteilung von Herrn Keller nicht mehr aktuell. Sollte ich wieder einmal so einen unliebsamen Fall haben, werde ich mich automatisch an Herrn Keller wenden,

5,00 von 5 Sternen
Tetyana O.

Danke Ihnen, Frau Dogan, Sie haben mir sehr weiter geholfen! Einfach nur gut. Schnell, einfach, freundlich und kompetent.

5,00 von 5 Sternen
Hannah F.

Ich danke sehr für das Erstgespräch. Es hat die ersten Ängste schon mal genommen. Ich werde sie auf jeden Fall beauftragen. Danke!

5,00 von 5 Sternen
Elke A.

Ich war sehr zufrieden. Ich habe den Rat angenommen und warte nur noch dass ich endlich von meinem Problem "Fall" eine Antwort auf die Forderung bekomme.

5,00 von 5 Sternen
Ouarda B.

Vielen Dank für das sehr kompetente und freundliche Gespräch. Frau Dogan hat mich ausführlich beraten, dabei zeichnete Sie sich durch Ihre Professionalität und Freundlichkeit aus. Ich kann Sie daher nur weiterempfehlen. Viel Erfolg.

5,00 von 5 Sternen
Sandra B.

Sehr gute Ersteinschätzung. Herr Keller hat den Sachverhalt komplett erfasst und mir wertvolle Tipps gegeben, wie ich weiter verfahren soll. Top Beratung, vielen Dank!

Schildern Sie Ihr Anliegen und wir finden für Sie den passenden Rechtsanwalt für Leasingrückgabe
Jetzt Ersteinschätzung erhalten
  • 98% Kundenzufriedenheit
  • Kostenlos & unverbindlich
Mehr als 330.000 Kunden haben über advocado einen passenden Anwalt für ihren Fall gefunden.

Wir haben den idealen
Anwalt für Leasingrückgabe

Unternehmen
40.000+ Unternehmen
haben bereits ihre Rechtsanfragen über advocado gestellt.
Anwälte
550+ Anwälte
mit allen notwendigen Spezialisierungen sind im Netzwerk aktiv.
Bewertung
4,82 Ø / 5
Kunden bewerten advocado Anwälte mit 4,82 von 5 Sternen.

Häufig gestellte Fragen

Das funktioniert ganz einfach: Sie schicken uns Ihre Rechtsfrage. Auf Basis Ihrer Frage sucht unser digitales Matching-System den passenden Rechtsanwalt aus unserem Netzwerk aus über 550 Partner-Anwälten.

Das funktioniert online über unsere Website. Klicken Sie auf den folgenden Link und folgen Sie den Hinweisen, um Ihre Rechtsfrage abzuschicken: https://www.advocado.de/anliegen-schildern/

Nichts – Sie können Ihre Rechtsfrage kostenlose stellen. Plus: Nachdem Sie Ihre Frage an uns geschickt haben, erhalten Sie eine kostenlose telefonische Ersteinschätzung von einem erfahrenen Rechtsanwalt. Ziel ist, dass er mit Ihnen Chancen, Risiken & die nächsten möglichen Schritte zur Lösung Ihres Rechtsproblems bespricht.

Nach der Ersteinschätzung erhalten Sie von Ihrem Rechtsanwalt ein unverbindliches Festpreisangebot zur Lösung Ihres Rechtsproblems. Das Angebot erhalten Sie unverbindlich mit einer detaillierten Auflistung aller Kosten. Erst dann entscheiden Sie, ob Sie Ihren Rechtsanwalt mit der Lösung Ihres Rechtsproblems beauftragen möchten. Über Ihr Kundenkonto können Sie den Rechtsanwalt bzw. die Rechtsanwältin ganz einfach per Klick beauftragen. Danach kann die Bearbeitung Ihres Anliegens beginnen – und damit die Lösung Ihres Rechtsproblems.

Unsere Top Partner-Anwälte für Leasingrückgabe

Christopher Fenzl
Christopher Fenzl
Rechtsanwalt
Philip Keller
Philip Keller
Rechtsanwalt
Hauke Scheffler
Hauke Scheffler
Rechtsanwalt
Vladislav Dimitrov
Vladislav Dimitrov
Rechtsanwalt
Kai Wiegand
Kai Wiegand
Rechtsanwalt
Azime Dogan
Azime Dogan
Rechtsanwältin
Mathias Fromberger
Mathias Fromberger
Rechtsanwalt
Naweed Mansoor
Naweed Mansoor
Rechtsanwalt

Leasingrückgabe: Wie ein Anwalt helfen kann

Läuft der Leasingvertrag aus, kann das schnell Streitigkeiten über die Leasingrückgabe bedeuten. Hohe Abrechnungen, kritische Gutachten, die Diskussion über Schäden und Gebrauchsspuren am Fahrzeug und mehr.

Bevor Leasingnehmer nachgeben und die Rechnung des Leasinggebers einfach bezahlen, um den Leasingvertrag zu beenden, kann die Unterstützung eines Anwalts mit Schwerpunkt Leasingrückgabe sich lohnen.

Der Anwalt kann die Vereinbarungen in Ihrem Leasingvertrag, Gutachten und die Abrechnung prüfen und beurteilen, ob die Forderung des Leasinggebers berechtigt ist.

Wer seinen Leasingvertrag am liebsten vorzeitig kündigen möchte, wird es vermutlich schwer haben. Eine Kündigung ist nur im Ausnahmefall möglich. Ein Anwalt kann prüfen, welche Alternativen Sie zur Leasingrückgabe haben – z. B. einen Widerruf des Vertrages.

So kann ein Anwalt bei der Leasingrückgabe helfen:

  • Leasingvertrag prüfen
  • Abrechnung überprüfen
  • Überhöhte Forderungen abwehren
  • Widerruf und Rückabwicklung des Leasingvertrages
  • Außerordentliche Kündigung des Leasingvertrages
  • Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung gegenüber des Leasinggebers

Schäden bei der Leasingrückgabe: Forderung prüfen & abwehren

Größter Streitpunkt bei der Leasingrückgabe ist in der Regel der Zustand des Fahrzeugs: Sind tatsächlich Schäden vorhanden – oder lediglich normale Gebrauchsspuren?

Schnell kann es sein, dass der Leasinggeber Schäden in Rechnung stellt, die gar keine sind. Für übliche Gebrauchsspuren zahlen Sie mit der Leasingrate. Bevor Sie doppelt zahlen, kann es sich lohnen, die Rechnung von einem Anwalt mit Schwerpunkt Leasingrückgabe prüfen zu lassen. Entscheidend ist vor allem das Gutachten des Fahrzeugs. Der Anwalt kann Fehleinschätzungen der Sachverständigen identifizieren, die Auseinandersetzung mit dem Leasinggeber übernehmen und überhöhte Forderungen zurückweisen.

Schadensersatz vs. Gebrauchsspuren: Wo ist die Grenze?

Leasingnehmer sind verpflichtet, das Fahrzeug in ordnungsgemäßem Zustand zurückzugeben. Sie müssen aber nicht für alle notwendigen Reparaturen zahlen. Normale Gebrauchsspuren sind regulär über die Leasingrate bezahlt – dafür darf der Leasinggeber bei der Rückgabe kein Geld mehr verlangen.

Solange Schäden wie z. B. Kratzer am Fahrzeug durch eine normale, vertragsgemäße Nutzung entstanden sind, müssen Leasingnehmer nicht mehr bezahlen.

Nur für Schäden aufgrund übermäßiger Nutzung kann der Leasinggeber Schadensersatz bei der Leasingrückgabe verlangen. Dafür muss der Leasinggeber aber detailliert nachweisen, welche Mängel durch übermäßige Abnutzung entstanden sind – ein allgemeines Gutachten genügt dafür nicht (LG Hamburg, Urteil vom 29-03-1989 – 2 S 140/88, NJW-RR 1989, 883ff.).

Leasingvertrag vorzeitig kündigen: So geht’s

Man kann nur im Ausnahmefall den Leasingvertrag kündigen – wenn es einen vertraglichen oder gesetzlichen Kündigungsgrund gibt – z. B. Diebstahl oder Totalschaden.

Ihre Alternativen, um den Leasingvertrag vorzeitig zu beenden:

Ein Anwalt kann Ihren Leasingvertrag prüfen und einschätzen, wie Sie am besten aus dem Leasingvertrag rauskommen würden. Wenn Sie privat ein Fahrzeug leasen und nutzen, kann sich z. B. ein Blick auf die Widerrufsbelehrung im Vertrag lohnen. Ist die fehlerhaft, haben Sie ein ewiges Widerrufsrecht für den Leasingvertrag.

Kilometerleasing: Abrechnung prüfen

Beim Kilometerleasing ist im Leasingvertrag genau festgelegt, wie viele Kilometer Leasingnehmer fahren dürfen. Sind Sie zum Zeitpunkt der Leasingrückgabe mehr gefahren, müssen sie entsprechend des Kilometersatzes nachzahlen. Wer weniger gefahren ist, bekommt Geld zurück.

Die Kilometerabrechnung kann fehlerhaft sein – Fehler bei der Berechnung können immer passieren. Ein Anwalt kann die Abrechnung bei der Leasingrückgabe prüfen, Fehler feststellen und eine Korrektur sowie Rückzahlung für Sie einfordern.

Restwertleasing: Wertminderung prüfen

Restwertleasing bedeutet: Leasingnehmer tragen das Risiko, für eine Wertminderung bei der Leasingrückgabe zahlen zu müssen (Restwertrisiko).

Entscheidend ist die Differenz zwischen kalkuliertem Restwert und tatsächlichem Wert des Fahrzeugs bei der Rückgabe.

Setzen Leasinggeber den Restwert bei Vertragsabschluss zu hoch an, bedeutet das für Leasingnehmer ein potenziell höheres Risiko, weil die Wertminderung entsprechend höher ausfallen würde.

Deshalb gilt: Ein Anwalt kann schon vor dem Leasing helfen und den Leasingvertrag prüfen, um für Sie nachteilige Klauseln zu verhindern. Bei Vertragsende kann der Anwalt hohe Nachzahlungen verhindern, indem er die Wertminderung genau überprüft.

Lassen Sie Ihr Anliegen jetzt kostenlos von einem Anwalt einschätzen.
Einschätzung einholen
Kostenlos & unverbindlich