Kostenfreie Anfrage
Pressemitteilung vom

Statement: advocado zur laufenden Verhandlung wenigermiete.de/BGH

Pressekontakt

Eve-Marie Röseler
Eve-Marie Röseler Head of PR & Communication
presse@advocado.de
0160 930 48 960
Pressemitteilung als PDF
herunterladen

Download

Statement: advocado zur laufenden Verhandlung wenigermiete.de/BGH

Zur heute erwarteten Urteilsverkündung des Bundesgerichtshofes zur Causa wenigermiete.de erklärt Maximilian Block, CEO des deutschen Legal Techs advocado:

"Der Bundesgerichthof will und muss sich mehr Zeit nehmen, um über die Auslegung des Inkasso-Begriffs im Kontext Mietpreisbremse, Rückzahlungen und Senkungen zu verhandeln. Wir sehen das als wichtiges Signal, den Fokus der aktuellen Debatten noch stärker auf die Verbraucher zu richten.

Der heutige Verhandlungsverlauf bestätigt: Es braucht endlich eine neue Kategorie, die das zeitgemäße Angebot an Rechtsdienstleistungen und dem Rechtsmarkt zugehörige Services und „Legal Technologien“ definiert und allgemeingültig abbildet – und Ängste gegenüber zeitgemäßen digitalen Angeboten seitens Anwälte und Verbrauchern abbaut.“

Sie haben Fragen?

Sie benötigen Daten & Fakten zu rechtlichen Themen oder sind auf der
Suche nach einem Juristen für redaktionelle Themen?
Wir helfen gern.
Kontaktieren Sie uns