Amazon-Bewertung löschen lassen: So geht´s

Jasmin Leßmöllmann

Juristische Redaktion

Stand:

911 Leser finden diesen
Beitrag hilfreich

7 Minuten Lesezeit

Jasmin Leßmöllmann (jur. Redaktion)  |   Stand:

Amazon-Bewertung löschen lassen: So geht´s
Focus Money - Höchste Weiterempfehlung - Online-Rechtsberatung

Sie suchen
einen Anwalt?

So funktioniert advocado

Keine aufwendige Anwaltssuche oder langes Warten auf Kanzleitermine. Sie schildern Ihr Anliegen einfach online und der passende advocado Anwalt meldet sich innerhalb von zwei Stunden bei Ihnen (Mo.-Fr. 9-18 Uhr).

Im kostenfreien Erstgespräch bespricht der Anwalt Ihr Anliegen mit Ihnen und erläutert Handlungsoptionen und Erfolgsaussichten.

Sie können jederzeit und überall auf Ihren Online-Mandantenbereich zugreifen. Hier verwalten Sie mit wenigen Mausklicks alle Dokumente, kommunizieren per Nachricht oder Videochat mit Ihrem Anwalt und sehen den Status Ihres Falls.

  1. Kostenfreies Erstgespräch mit einem Anwalt
  2. Unverbindliches Festpreis-Angebot
  3. Online-Rechtsberatung über advocado
Löschung prüfen lassen

Rechtswidrige Amazon-Bewertungen löschen lassen & Rufschäden vermeiden

Knapp 80 % der Kaufentscheidungen werden von der Meinung früherer Käufer beeinflusst. Schlechte Bewertungen sind rufschädigend und können finanzielle Verluste bedeuten. Verstoßen Amazon-Bewertungen gegen Gesetze und schädigen nachweislich Ruf und Geschäft, können Sie die Löschung beantragen. Verweigern Urheber oder Amazon die Löschung, sorgt ein spezialisierter Anwalt mittels Klage für eine schnelle Entfernung gesetzeswidriger Bewertungen.

Focus Money Testsiegel Höchste Weiterempfehlung advocado Online-Rechtsberatung
  • Spezialisierte Anwälte für Internetrecht
  • Kostenfreies Erstgespräch
  • Angebot zum Festpreis
  • Antwort innerhalb von zwei Stunden
  • Beratung ohne Kanzleitermin
Martin Jedwillat

Sie haben Anspruch auf Löschung einer Bewertung, wenn diese gegen geltendes Recht oder die internen Regeln der Plattform verstößt.

Martin Jedwillat
Rechtsanwalt für Internetrecht
Martin Jedwillat
Rechtsanwalt für Internetrecht

Sie haben Anspruch auf Löschung einer Bewertung, wenn diese gegen geltendes Recht oder die internen Regeln der Plattform verstößt.

Ratgeberartikel: So entfernen Sie schlechte Rezensionen bei Amazon

Inhaltsverzeichnis [ausblenden]

  1. Kann man eine Amazon-Bewertung löschen lassen?
  2. Wie kann man eine Amazon-Bewertung löschen lassen?
  3. So geht es rechtssicher: Amazon-Bewertung anwaltlich löschen lassen
  4. Reputation durch öffentliche Stellungnahme

Zusammenfassung

Kunden-Bewertungen gelten für viele Menschen als Aushängeschild eines Verkäufers. Während Amazon konstruktive Kritik toleriert, fragen sich betroffene Händler: Muss ich unfaire Bewertungen widerstandslos hinnehmen? Nicht unbedingt! Verstoßen Amazon-Bewertungen gegen Gesetze & sind nachweislich ruf- oder geschäftsschädigend, können Sie die Löschung beantragen. Weigern sich Urheber oder Amazon, konsultieren Sie einen Anwalt. Er bewahrt Sie durch Klageerhebung vor Reputationsschäden.

 

Auf einen Blick

  • Amazon ermöglicht die Bewertung verifizierter Käufe, aber nicht immer ist das Kunden-Feedback angemessen.
  • Schlechte Amazon-Bewertungen verschrecken Kunden und verursachen Umsatzeinbußen.
  • Händler müssen das nicht hinnehmen und können eine unwahre, herabwürdigende oder rechtswidrige Amazon-Bewertung löschen lassen.
  • Dafür muss der Betroffene die Unangemessenheit der Bewertung als Ursache seines finanziellen Schadens dokumentieren und nachweisen.
  • Ein selbständiges Vorgehen ist selten erfolgreich: Schützen Sie sich & lassen Sie Ihren Anspruch rechtlich absichern.
  • Mit unserem Schnelltest können Sie kostenfrei prüfen lassen, ob eine Bewertung unzulässig ist und Sie einen Anspruch auf Löschung haben.
  • Die Anwaltskosten können Sie oft als Schadensersatzanspruch beim Verfasser der Rezension geltend machen.

 

 

RECHTSBERATUNG-TIPP:

► Sie haben von einem Ihrer Kunden eine ungerechtfertigte Rezension erhalten und möchten diese negative Amazon-Bewertung löschen lassen? Kontaktieren Sie uns für ein kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch mit unserem Anwalt für Internetrecht.

► Wenn Sie über advocado eine kostenfreie Ersteinschätzung anfordern, helfen unsere Anwälte Ihnen schnell weiter. Nach der Ersteinschätzung erhalten Sie ein unverbindliches Festpreis-Angebot. Es besteht bis dahin kein Kostenrisiko für Sie.

Schildern Sie dafür bitte hier Ihren Fall.

 

1. Kann man eine Amazon-Bewertung löschen lassen?

Negative Bewertungen sind ein Ärgernis für Verkäufer, da sie online eine große Öffentlichkeit erreichen und potenzielle Kunden vom Kauf ihrer Produkte abhalten.

Grundsätzlich ist jede Kundenrezension durch das Recht auf Meinungsfreiheit geschützt. Daher können betroffene Händler eine Amazon-Bewertung nur löschen lassen bei nachgewiesenem Verstoß gegen:

  • Geltendes Recht
  • Amazon-Richtlinien

Finden Sie mit dem kostenfreien Schnelltest heraus, ob Sie einen Anspruch auf Löschung Ihrer Amazon-Bewertung haben.

 

Verstoß gegen Gesetze

Ob eine Amazon-Bewertung gegen Gesetze verstößt, ist individuell zu prüfen. Eine Bewertung gilt als rechtswidrig, wenn sie das Persönlichkeitsrecht des Händlers verletzt oder einen Straftatbestand erfüllt. Im Falle der folgenden ehrverletzenden Delikte können Sie eine Amazon-Bewertung löschen lassen:

  • Beleidigung & Verleumdung
  • Üble Nachrede & Schmähkritik
  • Behauptung unwahrer Tatsachen

 

Verstoß gegen Amazon-Richtlinien

Amazon legt größten Wert auf Authentizität der abgegebenen Bewertungen und Wahrung der Meinungsäußerungsfreiheit seiner Mitglieder. Eine Amazon-Bewertung löschen zu lassen, ist daher schwierig, aber nicht unmöglich.

Es bestehen gute Chancen auf Entfernung einer Kundenbewertung bei:

  • Unangebrachtem Inhalt: obszöne & widersprüchliche Wortwahl, Geschäfts- & Rufschädigung, Einwort-Kritiken, Nennung geschützter Daten, Intoleranz & Förderung rechtswidriger Verhaltensweise
  • Versand- & Lieferproblemen verursacht durch den Versand mit Amazon

 

Infografik: amazon-Bewertung löschen lassen: Wie beeinflussen Online-Bewertungen den Umsatz?

 

2. Wie kann ich eine Amazon-Bewertung löschen lassen?

Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder lassen Betroffene eine Amazon-Bewertung durch das Verkaufsportal oder durch den Käufer löschen bzw. nachträglich anpassen. Dafür muss der Händler beweisen, dass die rechtswidrige Bewertung seinem Geschäft wesentlichen Schaden zufügt. Für das Erfüllen der Beweispflichten ist die persönliche Dokumentation unerlässlich.

Dafür eignen sich:

  • Screenshot der Bewertung
  • Daten von Käufer & Verkäufer
  • Rechnungsbelege
  • Versanddaten, Trackingnummer
  • Schriftverkehr & Nachweis über Telefonate

 

Anpassung durch Käufer

Kunden können ihre Amazon-Bewertungen bis max. 60 Tage nach Abgabe löschen lassen bzw. selbstständig anpassen. Daher sollte ein Händler zunächst persönlichen Kontakt aufnehmen und das klärende Gespräch mit dem unzufriedenen Kunden suchen.

Geben Sie sich dabei als lösungsorientierter Ansprechpartner zu erkennen und überzeugen Sie ihn, eine nachträgliche Anpassung vorzunehmen:

  • Entschuldigen Sie sich für die Unannehmlichkeiten
  • Erfragen Sie die Gründe für die Unzufriedenheit
  • Reagieren Sie mit Empathie & Verständnis
  • Erarbeiten Sie gemeinsam eine zufriedenstellende Lösung:
    Ersetzen Sie ein fehlerhaftes Produkt oder bieten Sie Preisnachlass an.
    Ihren individuellen Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt!

Hinweis! Verwenden Käufer ein Pseudonym, erschwert das die Kontaktaufnahme. Im Zuge eines Strafverfahrens kann Amazon jedoch von der Staatsanwaltschaft zur Offenlegung der Verfasserdaten verpflichtet werden.

 

Löschung durch Verkaufsportal

Kunden dürfen nur kommentieren und die Expertise eines Händlers hinterfragen, solange das auf eine nicht bedrohliche, das Persönlichkeitsrecht verletzende Weise geschieht.

Verweigert der Urheber eine Anpassung, ist der nächste Schritt ein Antrag auf Entfernung der Bewertung bei Amazon. Denn nach 90 Tagen ist es systembedingt nicht mehr möglich, eine Amazon-Bewertung löschen zu lassen. Daher sollten betroffene Händler umgehend

  • Auf die Produkt-Detailseite gehen
  • Die fragliche Bewertung aufrufen
  • Den Button “Missbrauch melden” anklicken
  • Den Handlungsanweisungen folgen

Alternativ können Sie sich auch direkt per Mail an den Support wenden oder den Fall einem Anwalt übergeben. Begründen Sie plausibel, weshalb Sie die Amazon-Bewertung löschen lassen wollen und beweisen Sie Rechtsverstöße anhand Ihrer persönlichen Schadensdokumentation.

 

Amazon-Bewertung löschen lassen

Täglich erreichen hunderte Beschwerde-Mails den Amazon-Support. Es kommt daher vermehrt zu Wartezeiten. Ein Anwalt reagiert zeitnah und bewahrt Sie vor Image- und Umsatzeinbußen. Zur Beratung & Amazon-Bewertung löschen lassen!

 

3. So geht es rechtssicher: Amazon-Bewertung anwaltlich löschen lassen

Infografik: So können Sie mithilfe eines Anwalts eine Amazon-Bewertung löschen lassen.

 

Das Entfernen unliebsamer Bewertungen auf Plattformen wie jameda, eBay, google, TripAdvisor und kununu ist bei eigenständigem Vorgehen selten erfolgreich.

Um nicht den Ausschluss aus der Handelsgemeinschaft zu riskieren, sollten Sie sich unbedingt anwaltlich beraten lassen, bevor Sie die Verhandlungen mit der Gegenseite aufnehmen. Sie können sich an folgender Schrittfolge orientieren, um die fragliche Amazon-Bewertung löschen zu lassen:

  1. Anspruch prüfen & Erfolgschancen verbessern
  2. Anwaltliche Aufforderung zur Entfernung der Bewertung

 

Wenn Sie über advocado eine kostenfreie Ersteinschätzung anfordern, helfen unsere Anwälte Ihnen schnell weiter. Nach der Ersteinschätzung erhalten Sie ein unverbindliches Festpreis-Angebot. Es besteht somit bis dahin kein Kostenrisiko für Sie. Anliegen schildern und Amazon-Bewertung löschen lassen.

 

  1. Erfolgt keine Entfernung, können Sie Klage einreichen. Damit beginnt der Gerichtsprozess, in welchem die Löschung der fraglichen Bewertung verhandelt wird. Letztendlich entscheidet das richterliche Urteil über die Entfernung.
  2. Prüfen weiterer Handlungsoptionen durch Ihren Anwalt:
  • Anzeige wegen Beleidigung aufgrund ehrverletzender Beschimpfungen wie „Betrüger“ oder „Scharlatan“
  • Verleumdungsklage nach Verbreitung ehrverletzender, falscher Tatsachen trotz besseren Wissens: „Es ist doch allerorts bekannt, dass der Versand ewig dauert, weil Sie total pleite sind.“
  • Zum Schutz vor vermehrten Ehrverletzungen kann Ihr Anwalt Unterlassungsklage erheben
  • Besteht eine Kausalität zwischen Umsatzeinbußen & der Bewertung, hat der Betroffene einen Schadensersatzanspruch

 

Mögliche Kosten & Kostenübernahme

Bei der gerichtlichen Durchsetzung entstehen Kosten für Zeugen, Sachverständige und Gerichtstätigkeit. Da mehrere Rechtsverstöße vorliegen können und jede Bewertung individuell zu betrachten ist, lassen sich die Kosten nicht konkret beziffern. Aber: Sehen Sie die Anwaltskosten als notwendige Investition zur Maximierung Ihrer Erfolgschancen.

Erwägen Sie ggf. folgende Optionen zur Kostenminimierung:

  • Käufer/Portal trägt die Kosten, denn nach erfolgreicher Geltendmachung werden sämtliche Anwalts- und Gerichtskosten der Gegenseite auferlegt.
  • Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt in der Regel bei der Durchsetzung entstehende Kosten. In welchem Umfang Aufwendungen erstattet werden, hängt von der jeweiligen Police ab.

 

Sie sind unsicher, ob Ihre Rechtsschutzversicherung für die Anwalts- und Gerichtskosten aufkommt? Gern stellen wir für Sie eine kostenfreie Deckungsanfrage beim Versicherungsträger. Jetzt prüfen lassen.

 

4. Reputation durch öffentliche Stellungnahme

Händler stecken ihre ganze Energie in den Verkauf der eigenen Produkte, daher sind ihnen besonders negative Bewertungen ein Ärgernis. Lässt sich eine Entfernung weder außergerichtlich noch im Gerichtsprozess durchsetzen, bleibt die unliebsame Bewertung im Netz und fließt weiterhin in den Amazon-SEO-Algorithmus ein. Können Sie eine Amazon-Bewertung nicht löschen lassen, begrenzen Sie den Schaden:

 

Veröffentlichen Sie eine Gegendarstellung!

Sie können Kunden-Bewertungen einmalig öffentlich kommentieren – eine Stellungnahme sollte daher gut durchdacht sein. Zeigen Sie, dass Sie Kritik zur Verbesserung der eigenen Leistung und Produkte nutzen.

Sie möchten eine Amazon-Bewertung löschen lassen?

Unser Anwalt erläutert Ihnen im kostenfreien Erstgespräch das mögliche Vorgehen.

Ratgeber Mockup

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
911 Leser finden den Beitrag hilfreich.

Vielen Dank für das Feedback!

Jetzt Newsletter abonnieren

Warum gefällt Ihnen der Beitrag nicht?

Bitte geben Sie uns Feedback.

 
Jasmin Leßmöllmann
Jasmin Leßmöllmann

Beitrag von
Jasmin Leßmöllmann

Als Mitglied der juristischen Redaktion von advocado widmet sich Jasmin Leßmöllmann komplexen Fragestellungen aus dem Arbeits-, Medizin- und Erbrecht. Dabei ist sie bestrebt, dem Leser schwierige juristische Sachverhalte verständlich aufzubereiten und die beste Lösung anzubieten.

Aktuelle Beiträge im advocado-Ratgeber