Kostenfreie Anfrage

Abmahnung Waldorf Frommer: Mahn­bescheid in 4 Schritten abwehren

Patricia Bauer

Juristische Redaktion

Stand:

1006 Leser finden diesen
Beitrag hilfreich

9 Minuten Lesezeit

Verfasst von Patricia Bauer |  Stand:

Abmahnung Waldorf Frommer: Mahn­bescheid in 4 Schritten abwehren

Inhaltsverzeichnis [ausblenden]

  1. Warum erhalte ich eine Abmahnung von Waldorf Frommer?
  2. Welche Folgen hat eine Abmahnung?
  3. Welche Rechte habe ich bei einer Abmahnung?
  4. Wie gehe ich bei einer Abmahnung von Waldorf Frommer vor?
  5. Abmahnung abwehren & Vorwürfe entkräften
  6. FAQ: das Wichtigste in Kürze
Focus Money - Höchste Weiterempfehlung - Online-Rechtsberatung

Sie suchen
einen Anwalt?

So funktioniert advocado

Keine aufwendige Anwaltssuche oder langes Warten auf Kanzleitermine. Sie schildern Ihr Anliegen einfach online und der passende advocado Anwalt meldet sich innerhalb von zwei Stunden bei Ihnen (Mo.-Fr. 9-18 Uhr).

Im kostenfreien Erstgespräch bespricht der Anwalt Ihr Anliegen mit Ihnen und erläutert Handlungsoptionen und Erfolgsaussichten.

Sie können jederzeit und überall auf Ihren Online-Mandantenbereich zugreifen. Hier verwalten Sie mit wenigen Mausklicks alle Dokumente, kommunizieren per Nachricht oder Videochat mit Ihrem Anwalt und sehen den Status Ihres Falls.

  1. Kostenfreies Erstgespräch mit einem Anwalt
  2. Unverbindliches Festpreis-Angebot
  3. Online-Rechtsberatung über advocado
Abmahnung prüfen

Zusammenfassung

Fast die Hälfte der wegen Urheberrechtsverletzungen versandten Abmahnungen stammen von Waldorf Frommer. Prüfen Sie die Abmahnung der Münchener Großkanzlei gründlich, denn nicht alle Forderungen sind berechtigt. Indem Sie Beweise sammeln und Rechtsmittel nutzen, können Sie teure Strafzahlungen zurückzuweisen.

 

Auf einen Blick

  • Waldorf Frommer mahnt im Auftrag von Produktions- & Medienfirmen wegen Urheberrechtsverletzungen ab.
  • Unterschreiben bzw. zahlen Sie nichts, ohne die Abmahnung von Waldorf Frommer eingehend geprüft zu haben!
  • Denn: Nicht alle Abmahnungen sind berechtigt.
  • Wenn Sie selbst nicht als Täter infrage kommen, können Sie der Haftung entgehen, indem Sie Widerspruch einlegen.
  • Sind Sie haftbar, sollten Sie die Unterlassungserklärung anpassen und den Schadensersatz nach unten verhandeln.
  • Ein erfahrener Anwalt kann Sie vor hohen Strafzahlungen und lebenslangen Verpflichtungen bewahren.

 

Sie haben eine Abmahnung von Waldorf Frommer erhalten? Kontaktieren Sie uns für ein kostenfreies Erstgespräch mit unserem Anwalt für Medien- und Urheberrecht.

► In diesem Gespräch erläutert Ihnen der Anwalt, ob und wie Sie den Tatvorwurf entkräften können. Nach der Ersteinschätzung erhalten Sie ein unverbindliches Festpreis-Angebot. Schildern Sie bitte hier Ihren Fall.

 

1. Warum erhalte ich eine Abmahnung von Waldorf Frommer?

Kaum eine andere Rechtsanwaltskanzlei versendet so viele Abmahnungen wie Waldorf Frommer.

Die Hauptgründe dafür sind:

Eine Klageandrohung soll Abgemahnte einschüchtern und zu einer hohen Strafzahlung bewegen. Außerdem sollen sie sich mit der beiliegenden strafbewehrten Unterlassungserklärung zur lebenslangen Unterlassung verpflichten. Bei Zuwiderhandlungen folgen hohe Vertragsstrafen.

Begründet wird die Abmahnung von Waldorf Frommer damit, dass die Rechteinhaber durch die illegale Verbreitung finanziell stark geschädigt würden.

Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer mahnt im Auftrag namhafter Produktions- und Medienfirmen ab:

  • Warner Bros. Entertainment GmbH
  • Universum Film GmbH
  • Sony Music Entertainment Germany GmbH

 

2. Welche Folgen hat eine Abmahnung?

Waldorf Frommer ist eine deutschlandweit tätige und seriöse Anwaltskanzlei. Die möglichen Folgen der Abmahnung sollten Sie daher unbedingt ernstnehmen:

 

Hohe Strafzahlung

In der Abmahnung verlangt Waldorf Frommer eine hohe Strafzahlung von Ihnen – meist 915 € für einen Film. Diese setzt sich zusammen aus einer Schadensersatzforderung und Anwaltskosten.

Ob Sie für den Verstoß gegen das Urheberrecht wirklich zahlen müssen, hängt vom Wahrheitsgehalt des Tatvorwurfs und den konkreten Umständen des Verstoßes ab. In den meisten Fällen lässt sich die Summe stark reduzieren oder sogar gänzlich vermeiden.

 

Lebenslange Verpflichtung durch Unterlassungs­erklärung

Durch die mitgeschickte Unterlassungserklärung sollen Sie sich lebenslang dazu verpflichten, weitere Urheberrechtsverstöße zu unterlassen. Kommt es dennoch zu einem Verstoß, müssen Sie mit einer sogenannten Vertragsstrafe rechnen. Diese liegt oft schnell im vierstelligen Bereich.

Dabei gilt eigentlich: Wer für den Urheberrechtsverstoß nicht verantwortlich ist, muss auch nichts unterschreiben.

 

Teure Klage droht

Reagieren Sie nicht auf die Abmahnung von Waldorf Frommer, drohen Ihnen Mahnbescheid und Klage. Solange Sie nicht das Gegenteil beweisen, geht Waldorf Frommer davon aus, dass Sie als Inhaber des Internetanschlusses auch Täter sind.

 

Abmahnung vs. Mahnbescheid:

Abmahnung und Mahnbescheid sind nicht dasselbe. Im Gegensatz zur Abmahnung ist der Mahnbescheid Ergebnis eines gerichtlichen Mahnverfahrens. Geldforderungen lassen sich so leichter durchsetzen. Das Gericht prüft nicht, ob die Forderung berechtigt ist.

Zweck des Mahnbescheids von Waldorf Frommer ist, dass die Forderung nicht länger verjähren kann. Außerdem erwirbt die Kanzlei einen Vollstreckungstitel – reagieren Sie weiterhin nicht, droht die Zwangsvollstreckung.

 

Welche Folgen hat ein Mahnbescheid?

Ist erstmal ein Mahnbescheid von Waldorf Frommer ergangen, schließt sich leicht ein Gerichtsverfahren an. Hier müssten Sie klar darlegen können, warum Abmahnung und Mahnbescheid unbegründet sind. Dafür benötigen Sie mindestens einen Zeugen, der als Täter infrage kommt und für Sie aussagt.

Da der wahre Täter oft kein Interesse daran haben wird, sich selbst zu belasten und die Strafzahlung aus eigener Tasche zu leisten, ist ein Gerichtsverfahren höchst risikoreich. Im schlimmsten Fall kommen Kosten von etwa 1.450 € auf Sie zu.

 

3. Welche Rechte habe ich bei einer Abmahnung?

Haben Sie eine Abmahnung von Waldorf Frommer erhalten, müssen Sie diese nicht ohne Weiteres akzeptieren.

Sie haben folgende Rechte:

Widerspruch einlegen

Mithilfe eines gut begründeten Widerspruchs können Sie den Tatvorwurf entkräften. Waldorf Frommer muss die Angelegenheit dann erneut prüfen. Im Idealfall lässt Waldorf Frommer die Abmahnung fallen.

 

Klage erheben

Beharrt die Kanzlei trotz begründeten Widerspruchs auf der Strafzahlung, ist eine Klageerhebung der letzte Ausweg. Auch hier müssen Sie den Tatvorwurf entkräften. Da ein Prozess oft sehr nervenaufreibend und kräftezehrend ist, ist es sinnvoll, sich von einem Anwalt vertreten zu lassen. Dieser stärkt Ihnen den Rücken und erzielt mithilfe juristisch fundierter Argumente ein für Sie günstigstes Ergebnis.

 

Unterlassungserklärung anpassen

Können Sie den Tatvorwurf nicht entkräften und sind Sie tatsächlich verantwortlich, können Sie die Abmahnung von Waldorf Frommer nicht zurückweisen: Sie müssen eine Unterlassungserklärung abgeben. Diese können Sie aber immerhin zu Ihrem Vorteil anpassen. Eine lebenslange Verpflichtung und hohe Vertragsstrafen können Sie so ausschließen.

 

Die Unterlassungserklärung dürfen Sie aber nicht beliebig oder zu stark verändern – der Abmahnende kann die Erklärung ablehnen und ist dann zu gerichtlichen Schritten berechtigt.

Ein Anwalt weiß, wo Verhandlungsspielraum zu Ihren Gunsten besteht und ändert die Erklärung rechtssicher ab. Er achtet darauf, dass sie nicht zu viel zahlen und sich nicht zu umfangreich vertraglich verpflichten.

 

Strafzahlung verhandeln

Können Sie die Abmahnung nicht zurückweisen, ist es möglich, die verlangte Geldsumme nach unten zu verhandeln. Fordert Waldorf Frommer z. B. für einen Film einen Pauschalbetrag von 915,00 €, besteht ein erheblicher Verhandlungsspielraum.

Inwieweit sich die Forderung reduzieren lässt, hängt stark vom Einzelfall ab. Hier ist Verhandlungsgeschick gefragt.

 

Infografik: So reagieren Sie richtig auf eine Abmahnung von Waldorf Frommer.

 

4. Wie gehe ich bei einer Abmahnung von Waldorf vor?

Um die Abmahnung von Waldorf Frommer zurückzuweisen und der Haftung zu entgehen, empfiehlt sich folgende Vorgehensweise:

 

I. Ruhe bewahren

Bewahren Sie Ruhe und verfallen Sie nicht in Panik. Oft kommt es nicht halb so schlimm, wie Waldorf Frommer in der Abmahnung ankündigt. Reagieren Sie nicht überstürzt – wenn Sie die Unterlassungserklärung kopflos unterschreiben und durch sofortige Zahlung begleichen, kommt dies einem Schuldeingeständnis gleich.

 

II. Abmahnung auf formelle Fehler prüfen

Prüfen Sie die Abmahnung von Waldorf Frommer auf formelle Fehler. Fehlen gesetzlich vorgeschriebene Inhalte, ist die Abmahnung unwirksam und Sie müssen nicht zahlen. Folgende Angaben sind verpflichtend:

  • Nennung der geschädigten Produktions- und Medienfirma
  • Anschrift von Waldorf Frommer
  • Tatvorwurf
  • Konkretisierung des Tatvorwurfs durch Datum, IP-Adresse, Uhrzeit, Titel der fraglichen Datei
  • Genaue Aufschlüsselung der Schadensersatzansprüche – Pauschalbeträge sind beispielsweise unzulässig

 

III. Tatvorwurf prüfen

Prüfen Sie, ob der Tatvorwurf überhaupt gerechtfertigt ist:

  • Waren Sie zur fraglichen Zeit zuhause?
  • Waren Sie mit dem Handy oder Computer online?
  • Kommen Dritte (z. B. Partner, Kinder, Mitbewohner, Gäste) als Täter infrage?

Können Sie glaubhaft machen, dass nicht Sie selbst für den Verstoß verantwortlich sind, haben Sie gute Chancen, der Haftung zu entgehen. Dafür müssen Sie die Mitnutzer Ihres Internetanschlusses ausreichend über die ordnungsgemäße Internetnutzung aufgeklärt und den Anschluss vor Fremdzugriff gesichert haben (z. B. durch ein sicheres Passwort).

Ob sich der Tatvorwurf in Ihrem Fall entkräften lässt oder ob Sie sich der Haftung – entweder als Täter oder als Mitverantwortlicher – stellen müssen, hängt von den konkreten Tatumständen ab.

Ein Anwalt kann Sie bei einer objektiven Beurteilung unterstützen und sicherstellen, dass Ihre Argumentation ausreicht, um den Vorwurf zu zerstreuen.

 

IV. Anwalt konsultieren

Gibt es formelle Fehler oder ist der Tatvorwurf unhaltbar, können Sie sich gegen die Abmahnung wehren und Widerspruch einlegen. Spätestens jetzt sollten Sie einen Anwalt konsultieren. Denn: Gegen Waldorf Frommer kommen Sie nur an, wenn Ihre Einwände juristisch fundiert und gut begründet sind. Ist z. B. Ihr Widerspruchsschreiben lückenhaft, wird man Ihnen dies negativ auslegen und die Abmahnung aufrechterhalten. Dann müssen Sie zahlen, obwohl Sie nicht verantwortlich sind.

 

5. Abmahnung abwehren & Vorwürfe entkräften

Hat Ihre Prüfung ergeben, dass Sie für den Verstoß haften müssen, ist ein Anwalt ebenfalls sinnvoll. Um die Unterlassungserklärung anzupassen und den Schadensersatz zu reduzieren, ist Verhandlungsgeschick gefragt.

Ein Anwalt für Urheber- und Medienrecht kann Ihnen helfen und die Abmahnung von Waldorf Frommer abwehren. Nach eingehender Prüfung kann er objektiv einschätzen, ob sich der Tatvorwurf entkräften lässt.

Wenn es Angriffsfläche gibt, geht er gemeinsam mit Ihnen gegen Waldorf Frommer vor. Sind Sie tatsächlich haftbar, kann er Ihnen durch Anpassung der Unterlassungserklärung hohe Strafzahlungen und lebenslange Verpflichtungen ersparen. Dafür verhandelt er so lange mit Waldorf Frommer über einen angemessenen Vergleichsbetrag wie nötig.

Ein Anwalt für Urheber- und Medienrecht hilft Ihnen, indem er

  • die Abmahnung von Waldorf Frommer eingehend prüft.
  • objektiv einschätzt, ob sich der Tatvorwurf entkräften lässt.
  • ein juristisch fundiertes Widerspruchsschreiben verfasst.
  • mit Waldorf Frommer über einen angemessenen Vergleichsbetrag verhandelt.
  • Sie ggf. vor Gericht vertritt.

Sie haben eine Abmahnung von
Waldorf Frommer erhalten?

Ein erfahrener Anwalt erläutert Ihnen im kostenfreien Erstgespräch das mögliche Vorgehen.

Ratgeber Mockup

6. FAQ: das Wichtigste in Kürze

Die Rechtsanwälte von Waldorf Frommer vertreten große Medienunternehmen und verschicken Abmahnungen an Internetnutzer, die auf Filesharing-Plattformen illegal Filme, Musik oder Bilder austauschen und verbreiten.

Eine Abmahnung oder Klageandrohung soll Betroffene einschüchtern und zu einer Strafzahlung von Pauschalbeträgen bewegen. Zudem soll die beiliegende Unterlassungserklärung zur lebenslangen Unterlassung weiterer Urheberrechtsverletzungen verpflichten.

Betroffene können gegen eine Abmahnung oder Unterlassungserklärung Widerspruch einlegen. Im Idealfall lässt Waldorf Frommer die Abmahnung fallen. Sind Sie hingegen haftbar, sollten Sie die Unterlassungserklärung anpassen und den Schadensersatz nach unten verhandeln.

Scheitert eine außergerichtliche Einigung, bleibt Betroffenen als letzter Weg eine Klage vor Gericht.

Um die Abmahnung von Waldorf Frommer zurückzuweisen und der Haftung zu entgehen, ist folgended Vorgehen sinnvoll:

  1. Ruhe bewahren: Reagieren Sie nicht überstürzt. Überweisen Sie auf keinen Fall die geforderte Summe oder unterschreiben Sie nicht die Unterlassungserklärung.
  2. Abmahnung prüfen lassen: Lassen Sie die Abmahnung auf formelle Fehler überprüfen. Fehlen gesetzlich vorgeschriebene Inhalte, ist die Abmahnung unwirksam und Sie müssen nicht zahlen.
  3. Tatbestand prüfen: Prüfen Sie, ob der Tatbestand gerechtfertigt ist. Können Sie beweisen, dass nicht Sie selbst für den Verstoß verantwortlich sind, haben Sie gute Chancen, der Haftung zu entgehen.
  4. Anwalt kontaktieren: Ein Anwalt kann Sie bei einer objektiven Beurteilung unterstützen und sicherstellen, dass Ihre Argumentation ausreicht, um den Vorwurf zu zerstreuen.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
1006 Leser finden den Beitrag hilfreich.

Schließen

Vielen Dank für das Feedback!

Jetzt Newsletter abonnieren

Schließen

Warum gefällt Ihnen der Beitrag nicht?

Bitte geben Sie uns Feedback.

 
Patricia Bauer
Patricia Bauer

Beitrag von
Patricia Bauer

Patricia Bauer findet als Redakteurin bei advocado praktische Lösungen für Ihre Rechtsprobleme. Durch ein Jurastudium kann sie auf umfangreiches Fachwissen aus Erb-, Vertrags- und Markenrecht zurückgreifen und komplexe juristische Sachverhalte leicht verständlich und lösungsorientiert aufbereiten.

Linkedin Linkedin

Aktuelle Beiträge im advocado-Ratgeber