Kostenlose Anfrage
Mehr als
250.000 Kunden

haben über advocado einen passenden Anwalt für ihren Fall gefunden.

Bundesweit mehr als
550 Anwälte

sind Partner-Anwälte in unserem digitalen Matching-System.

4,82/5

Kunden bewerten unsere Partner-Anwälte mit ∅ 4,82 von 5 Sternen.

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Eigentum ist in Deutschland grundrechtlich geschützt. Das Eigentumsrecht legt eindeutig fest, wem ein Gegenstand, ein Recht oder eine Immobilie gehört.

Eigentümer können mit ihrem Eigentum zwar prinzipiell beliebig verfahren – dennoch sieht der Gesetzgeber gewisse Einschränkungen vor. So dürfen Eigentümer ihr Grundstück oder ihre Wohnung nicht nach Belieben be- oder umbauen, sondern benötigen unter Umständen eine amtliche Genehmigung oder das Einverständnis anderer Miteigentümer.

 

Gehört eine Wohnanlage mehreren Personen oder soll ein Kaufvertrag aufgesetzt werden, kann es zu rechtlichen Auseinandersetzungen bezüglich des Wohnungseigentumsrechts kommen. In solchen Fällen kann die Unterstützung eines Anwalts für Eigentumsrecht sinnvoll sein.

 

advocado findet für Sie schnell den passenden Anwalt für Eigentumsrecht aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten. Dieser kontaktiert Sie innerhalb von 2 Stunden* für eine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Handlungsoptionen.

Rechtsberatung von Zuhause

Erstellung & Prüfung

  • Kaufverträge
  • Mietverträge
  • Pachtverträge

Absicherung

  • Finanzierung
  • Steuer
  • Genehmigungen

Vertretung

  • Antragstellung
  • Kommunikation mit Behörden
  • Klage & Gerichtsverhandlung

Ihr Thema ist nicht dabei?

Kein Problem, schildern Sie einfach Ihr Anliegen und erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt.

Ihr Thema ist nicht dabei?

Kein Problem, schildern Sie einfach Ihr Anliegen und erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt.

So geht’s nach der kostenlosen Ersteinschätzung weiter

Es fallen keine Kosten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an. Sie haben jederzeit die Kontrolle.

Schritt 1

Sie erhalten eine klare Ersteinschätzung über die Erfolgsaussichten und Risiken Ihres Falls. Wir schicken niemanden in einen aussichtslosen Rechtsstreit.

Schritt 2

Sie erhalten von Ihrem advocado Partner-Anwalt ein Festpreis-Angebot inklusive aller Kosten & Leistungen, das Sie in aller Ruhe prüfen können. Wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, kümmert sich der Anwalt um alle Formalitäten der Abrechnung.

Schritt 3

Nur wenn Sie es wünschen, verfolgt Ihr advocado Partner-Anwalt den Fall für Sie weiter. Erst ab dann fallen Kosten an, die ggf. Ihre Rechtsschutzversicherung deckt.

Qualifizierte Anwälte für Eigentumsrecht

5,00 von 5 Sternen
Klara B.

Ein sehr kompetenter Anwalt, der mir durch seine umfangreiche Ersteinschätzung meiner Situation ein wenig Hoffnung zurückgeben konnte. :)

Markus Förster
Für Rechtsanwalt
Markus Förster
5,00 von 5 Sternen
Carola B.

Vielen herzlichen Dank für Ihre schnelle und kompetente Antwort, ohne das Gefühl, zu einem Mandat animiert zu werden! Die allerbeste Werbung, um bei Bedarf künftig auch weitere Angebote von advocado in Anspruch zu nehmen. Herzlichen Dank!

Andrea Brümmer
Für Rechtsanwältin
Andrea Brümmer
5,00 von 5 Sternen
Carsten Van H.

Obwohl es sich nur um einen "Klecker-Betrag" handelte, hat Dr. Straeter meinen Fall absolut kompetent behandelt. Die Kommunikation per Email ging stets schnell und mein gefordertes Geld habe ich erhalten. Top! 5 Sterne

Prof. Dr. Dierk Straeter
Für Rechtsanwalt
Prof. Dr. Dierk Straeter
4,60 von 5 Sternen
Wulf T.

ich war überrascht, dass alles planvoll verlief, nachdem ich mich an die Formulare advocado gewöhnt hatte. Der direkte Mailaustausch mit der Anwältin war dann wieder sehr offen und persönlich. Ich war sehr zufrieden.

Victoria M. Willcox-Heidner
Für Rechtsanwältin
Victoria M. Willcox-Heidner
5,00 von 5 Sternen
Kevin S.

Ein sehr kompetenter Anwalt der sich die Zeit nimmt. Die Aussagen von Herrn Straeter sind on point und haben mir sehr weiter geholfen!

Prof. Dr. Dierk Straeter
Für Rechtsanwalt
Prof. Dr. Dierk Straeter
4,80 von 5 Sternen
Urs K.

Schnelle, kompetente Antwort und Bewertung meiner Rechtsfrage. Herr Förster war sehr freundlich und hat mein Anliegen gut beantwortet.

Markus Förster
Für Rechtsanwalt
Markus Förster
5,00 von 5 Sternen
Natalie T.

Ein Rechtsanwalt, der weiß wovon er spricht. Fachwissend und erfahren. Die Beratung verlief exakt nach meiner Vorstellung.

Hartmut Göddecke
Für Rechtsanwalt
Hartmut Göddecke
5,00 von 5 Sternen
Alexander Manuel K.

Heute ein nettes Gespräch gehabt! Vielen Dank, dass Sie Erstgespräche führen, somit konnte mich Herr Straeter aufklären wie die Lage ist. Weiter so! Liebe Grüße

Prof. Dr. Dierk Straeter
Für Rechtsanwalt
Prof. Dr. Dierk Straeter

So geht Rechtsbe­ratung heute – einfach, sicher, ortsunabhängig

Digital & persönlich für Sie da
Digital & persönlich
für Sie da

advocado funktioniert online, jederzeit und überall: In Ihrem persönlichen Kundenkonto haben Sie die Informationen zu Ihrem Rechtsfall jederzeit im Blick. Unser Service-Team ist täglich für Sie da, um Sie kostenlos zu unterstützen – von der Ersteinschätzung bis zum Abschluss Ihres Rechtsanliegens.

Keine unvorhergesehenen Kosten
Keine unvorher-
gesehenen Kosten

Noch bevor Sie Ihren Anwalt beauftragen, erhalten Sie ein Angebot zum Festpreis. Auf Wunsch rechnet Ihr Rechtsanwalt die Kosten über Ihre Rechtsschutzversiche­rung ab – ganz ohne Aufwand für Sie.

Endgeräte
Endgeräte
Häufig gestellte Fragen

Sie wollen sich eine Wohnung oder ein Haus kaufen oder Sie besitzen schon eine Wohnung und haben Streitigkeiten mit der Eigentümergemeinschaft? Ein Anwalt für Eigentumsrecht kann beim Kauf und der Vermietung sowie bei Kaufverhandlungen die Interessen des Käufers vertreten. Er kann im Voraus den wahren Buchwert der infrage kommenden Immobilie ermitteln und bei Übertragung und Vererbung rechtlich unterstützen.

Ein Anwalt für Eigentumsrecht kann Kauf- und Mietverträge prüfen und erstellen, Gutachten für Immobilien anfertigen lassen, Verhandlungen mit Mietern und der Wohneigentumsgemeinschaft führen, Rechnungen von Handwerkern prüfen und anfechten sowie die Jahresabschlussrechnung der Eigentümerschaft prüfen.

Die Kosten des Rechtsanwalts für Eigentumsrecht variieren je nach seinem Aufwand und der Komplexität des Falles. Die Honorare für Anwälte sind im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt. Auch ein Pauschal-Honorar ist möglich.

Schildern Sie Ihr Anliegen und wir finden für Sie
den passenden Rechtsanwalt für Eigentumsrecht

  • Keine aufwendige Suche - wir finden den passenden Anwalt für Ihren Fall. Aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten
  • Erfahrene Anwälte mit höchster Fachkompetenz für Eigentumsrecht
  • Kostenlose Ersteinschätzung innerhalb von 2 Stunden*
Jetzt Ersteinschätzung erhalten
Kostenlos & unverbindlich

Anwalt für Eigentumsrecht: Was muss ich wissen?

Eigentum ist in Deutschland grundrechtlich geschützt. Das Eigentumsrecht legt daher  eindeutig fest, wem ein Gegenstand, ein Recht oder eine Immobilie gehört.

Eigentümer können mit ihrem Eigentum zwar prinzipiell beliebig verfahren – dennoch sieht der Gesetzgeber gewisse Einschränkungen vor. So dürfen Eigentümer ihr Grundstück oder ihre Wohnung nicht nach Belieben be- oder umbauen, sondern benötigen unter Umständen eine amtliche Genehmigung oder das Einverständnis anderer Miteigentümer.

Gehört eine Wohnanlage mehreren Personen oder gilt es, einen Kaufvertrag aufzusetzen, kann es zu rechtlichen Auseinandersetzungen bezüglich des Wohnungseigentumsrechts kommen. In solchen Fällen kann die Konsultation eines erfahrenen Anwalts für Eigentumsrecht sinnvoll sein.

advocado findet für Sie schnell den passenden Anwalt aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten. Dieser kontaktiert Sie innerhalb von 2 Stunden* für eine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Erfolgsaussichten und Handlungsoptionen.

 

Wohnungseigentumsrecht

Wohnungseigentümer haben zahlreiche Rechte und Pflichten – geregelt sind diese u. a. durch das Wohnungseigentumsgesetz (WEG), die Gemeinschaftsordnung und die Teilungsurkunde. Dort ist u. a. auch festgelegt, was zum Gemeinschaftseigentum oder zum Sondereigentum zählt. Das Sondereigentum meint den individuellen Wohnraum eines Eigentümers, der nur ihm selbst zusteht.

Trotz umfassender Regelungen sind die genauen Rechtsverhältnisse im Wohnungseigentumsrecht Eigentümern oft unklar. Insbesondere, wenn es um Instandhaltungs- oder Sanierungsmaßnahmen geht, kann dies zu Konflikten führen, weil die Kostenverantwortung nicht eindeutig geregelt ist.

Im Zweifel kann es ratsam sein, juristischen Rat von einem Anwalt für Eigentumsrecht einzuholen. Dieser prüft wichtige Dokumente und Ordnungen auf ihre Rechtmäßigkeit und kann finanzielle Benachteiligungen ausschließen.

 

Eigentümergemeinschaft

Wer eine Wohnung in einer Wohnanlage erwirbt, wird automatisch Teil einer Eigentümergemeinschaft. Viele Dinge – z. B. bauliche Maßnahmen am Gemeinschaftseigentum wie Dach oder Fassade sowie die Verwendung finanzieller Mittel – sind laut Wohnungseigentumsrecht nur in Absprache mit den anderen Miteigentümern möglich.

Um anstehende Vorhaben, Vorschläge und Probleme innerhalb der Eigentümergemeinschaft zu besprechen, lädt die Hausverwaltung mindestens einmal im Jahr zur Eigentümerversammlung ein. Verschiedene Interessen und Meinungen führen hier aber nicht selten zu rechtlichen Streitigkeiten.

Wurden Sie z. B. bei einem Beschluss der Eigentümergemeinschaft übergangen oder unangemessen benachteiligt, kann ein Anwalt für Eigentumsrecht prüfen, ob der Beschluss möglicherweise widerrechtlich getroffen wurde und dadurch anfechtbar ist.

 

Hausverwaltung

Die Verpflichtungen der Hausverwaltung legt das Wohnungseigentumsgesetz fest. Dazu gehören alle organisatorischen Aufgaben rund um die Wohnanlage – u. a. die Aufstellung der Hausordnung und des Wirtschaftsplans, die Einladung zur Eigentümerversammlung sowie notwendige Reparaturen in die Wege zu leiten.

Zusätzlich ist die Hausverwaltung dafür zuständig, getroffene Beschlüsse möglichst schnell in die Praxis umzusetzen. Für Schäden am Sondereigentum – etwa eine defekte Heizung in einer vermieteten Eigentumswohnung – sind jedoch die jeweiligen Wohnungseigentümer verantwortlich.

 

Mietrecht: Das sollten Wohnungseigentümer berücksichtigen

Eine Eigentumswohnung zur Vermietung anzubieten, ist eine beliebte Einnahmequelle. Um rechtlichen Schwierigkeiten mit Mietern vorzubeugen und abgesichert zu sein, sollten Vermieter in einem Mietvertrag klare Regelungen treffen. So sind u. a. Fragen zu Reparaturen, zur Mietkaution sowie Nebenkostenabrechnung eindeutig zu klären.

Bei Muster-Mietverträgen aus dem Internet ist jedoch Vorsicht geboten – oft sind Klauseln gemäß aktueller Rechtsprechung bereits veraltet. Sind Vertragsklauseln unwirksam, müssen Mieter sie nicht erfüllen. Ein Partner-Anwalt für Eigentumsrecht aus unserem Netzwerk kennt die Rechtslage und kann die juristisch fundierte Gestaltung Ihres Mietvertrag übernehmen. Kommt es zum Streit mit einem Mieter, unterstützt er Sie dabei, den Konflikt erfolgreich zu lösen.

 

Relevantes Ratgeber-Wissen

Ein Partner-Anwalt ruft Sie innerhalb von 2 Stunden* an