Kostenlose Anfrage

Anwalt für Jugendamt

Fall schildern & Hilfe erhalten
  • Volle Transparenz beim Angebot Volle Angebotstransparenz
  • Sofort-Hilfe vom Anwalt
Fall in wenigen Worten schildern
Kostenlosen Rückruf vom Anwalt erhalten
Bei Bedarf Anwalt beauftragen
Gefördert von:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Europäische Union

So finden Sie Ihren Anwalt online mit advocado

Frage stellen
Sie schildern einfach online Ihren Fall und hinterlassen Ihre Kontaktdaten – wir ermitteln den passenden Anwalt für Sie.
Antwort bekommen
Ein advocado Partner-Anwalt meldet sich noch am selben Tag* bei Ihnen für eine kostenfreie Ersteinschätzung.
Lösung erhalten
Sie erhalten ein Angebot & können Ihren Anwalt mit wenigen Klicks beauftragen falls weitere Schritte erforderlich sind.
Kostenlose Ersteinschätzung Kostenlose Ersteinschätzung
Volle Transparenz beim Angebot
Sofort-Hilfe vom Anwalt

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Das Jugendamt hat die Aufgabe, Kinder und Jugendliche zu schützen. Dafür stehen verschiedene Maßnahmen zur Verfügung. Aber nicht jede Entscheidung der Behörde muss richtig sein.

 

Unberechtigte Inobhutnahme eines Kindes gegen den Willen der Eltern, falsche Berechnung des Kindesunterhalts oder ein Sorgerechtsstreit: Ein Anwalt mit Schwerpunkt Jugendamt kennt die Befugnisse der Mitarbeiter und weiß, wie im Falle einer Fehlentscheidung zu reagieren ist, um eine schnelle Klärung im Sinne des Kindes zu erreichen.

 

advocado findet für Sie den passenden Anwalt mit Schwerpunkt Jugendamt aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten. Dieser kontaktiert Sie innerhalb von 2 Stunden* für eine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Erfolgsaussichten und Handlungsoptionen.

Jetzt Anwalt finden
Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Das sagen unsere Kunden über advocado

4,80 von 5 Sternen
Anne Sabine W.

Die Kostenfrage ist noch nicht abschließend geklärt - ich wurde jedoch mittlerweile über mehr Details informiert!!

5,00 von 5 Sternen
Sunday Kevin K.

Sehr nett und sachlich.Alles so einfach erklärt dass Mann sofort versteht.Herr Nagy ist wirklich kompetent und professionell.Ich bin sehr sehr zufrieden.

5,00 von 5 Sternen
Jessica D.

Herr Steidel hat sich sofort gemeldet. Sehr kompetent, hört gut zu, fragt nach weiteren Details, gibt sofort eine konkrete Rückmeldung zur rechtlichen Situation! Vielen vielen Dank! Sollte es tatsächlich zu einem Gerichtsverfahren kommen, würde ich ihn gerne für den Fall als Rechtsbeistand beauftragen!

5,00 von 5 Sternen
Daniela O.

Ich behalte mir vor je nach Erfolg meines Termines bei einem anderen Rechtsanwalt den Werten Herrn Lackner noch einmal zu kontaktieren Ich muss erst feststellen, was der mir bis dato unbekannte Rechtsanwalt zu meiner Angelegenheit für Lösungsvorschläge macht Mag. lackner auf jeden Fall top! 10 Sterne von 5 Mit freundlichen Grüßen Mag.aOberhammer

5,00 von 5 Sternen
Mario M.

Die Antwort auf meine Anfrage kam sehr schnell. Top! Herr Klein ist sehr freundlich und machte schon am Telefon einen sehr sympathischen Eindruck.

5,00 von 5 Sternen
Ute V.

Schnelle Kontaktaufnahme durch ihn. Hat mich beruhigen können. Soll mich melden wenn die Kündigung schriftlich vorliegt.

5,00 von 5 Sternen
Daniel S.

Kennt sich umfassend aus, schildert verschiedene Szenarien sowieso Möglichkeiten und gibt selbst beim Erstgespräch ausführliche Information, die sehr hilfreich für den weiteren Verlauf sind. Klare Empfehlung

5,00 von 5 Sternen
Cornelia M.

Meine Frage wurde von Herrn Steidel vollumfänglich beantwortet. Zudem hat er mir einen wertvollen Hinweis zur weiteren Einschätzung der Angelegenheit gegeben. Wenn es in dieser Sache zu einer juristischen Auseinandersetzung kommen sollte, werde ich ihn weiterempfehlen.

Schildern Sie Ihr Anliegen und wir finden für Sie den passenden Rechtsanwalt für Jugendamt
Jetzt Ersteinschätzung erhalten
  • 98% Kundenzufriedenheit
  • Kostenlos & unverbindlich
Mehr als 330.000 Kunden haben über advocado einen passenden Anwalt für ihren Fall gefunden.
Beratung
  • Gesetze & Vorgaben
  • Rechte & Handlungsoptionen
  • Kosten & Erfolgsaussichten
Vertretung
  • Antragstellung & Widerspruch
  • Kommunikation mit Behörden
  • Klage & Vertretung vor Gericht
Vermittlung
  • Kindesunterhalt
  • Inobhutnahme
  • Kita- & Hortplatz

Wir haben den idealen
Anwalt für Jugendamt

Unternehmen
40.000+ Unternehmen
haben bereits ihre Rechtsanfragen über advocado gestellt.
Anwälte
550+ Anwälte
mit allen notwendigen Spezialisierungen sind im Netzwerk aktiv.
Bewertung
4,82 Ø / 5
Kunden bewerten advocado Anwälte mit 4,82 von 5 Sternen.

Häufig gestellte Fragen

Bei Sorgerechtsentzug durch das Jugendamt, der Einbehaltung des Kindergeldes oder bei Streitigkeiten bezüglich Sorge- und Umgangsrecht kann Anwalt mit Schwerpunkt Jugendamt helfen.  

Ein Anwalt mit Schwerpunkt Jugendamt kann bei Anordnungen des Jugendamtes bezüglich des Umgangs mit den eigenen Kindern, bei der Inobhutnahme von Kindern oder ausbleibenden Unterhaltszahlungen helfen. Darüber hinaus kann ein Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Jugendamt bei der Ablehnung eines Kita-Platzes durch das Jugendamt sowie der Durchsetzung einer Alternativbetreuung bzw. Kostenübernahme unterstützen.

Die Kosten eines Anwaltes mit Schwerpunkt Jugendamt variieren von Fall zu Fall – sie hängen vor allem von der Komplexität des Sachverhalts und dem Umfang der anwaltlichen Tätigkeit ab. Geregelt sind die Anwaltskosten im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).

Unsere Top Partner-Anwälte für Jugendamt

Sascha Steidel
Sascha Steidel
Rechtsanwalt
Steffan Schwerin
Steffan Schwerin
Rechtsanwalt
Birgit Schnöll
Birgit Schnöll
Rechtsanwältin
Matthias H. Bernds
Matthias H. Bernds
Rechtsanwalt
Bernhard Umfahrer
Bernhard Umfahrer
Rechtsanwalt
Andreas Schwartmann
Andreas Schwartmann
Rechtsanwalt
Konstantin Zirwick
Konstantin Zirwick
Rechtsanwalt
Erich Hierz
Erich Hierz
Rechtsanwalt

Anwalt für Jugendamt: Was muss ich wissen?

Das Jugendamt hat die Aufgabe, Kinder und Jugendliche zu schützen. Aber nicht jede Entscheidung der Behörde ist richtig.

Unberechtigte Inobhutnahme eines Kindes gegen den Willen der Eltern, falsche Berechnung des Kindesunterhalts oder Sorgerechtsstreit: Ein Anwalt mit Schwerpunkt Jugendamt kennt die Befugnisse der Mitarbeiter und weiß, wie im Falle einer Fehlentscheidung zu reagieren ist, um eine schnelle Klärung im Sinne des Kindes zu erreichen.

advocado findet für Sie schnell einen im Umgang mit dem Jugendamt erfahrenen Anwalt aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten. Dieser kontaktiert Sie innerhalb von 2 Stunden* für eine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Erfolgsaussichten und Handlungsoptionen.

 

Berechnung & Titel für Kindesunterhalt

Die Berechnung des zu zahlenden Kindesunterhalts kann das Jugendamt übernehmen. Die Düsseldorfer Tabelle legt die Höhe des zu zahlenden Unterhalts fest – je nach Einzelfall können Faktoren wie z. B. das gesetzliche Rangstufenprinzip bei mehreren Kindern oder Schulden des Unterhaltspflichtigen die Höhe des Unterhalts beeinflussen. Für eine korrekte Berechnung kann die Unterstützung eines Anwalts hilfreich sein. Ein erfahrener Anwalt kennt die aktuelle Rechtsprechung und stellt sicher, dass die Berechnung die individuellen Umständen berücksichtigt.

Zahlt der Unterhaltspflichtige nicht oder nur unregelmäßig, verpflichtet ihn ein Unterhaltstitel zur Zahlung – notwendig ist aber die Einwilligung des zahlungspflichtigen Elternteils. Verweigert ein Elternteil die Anerkennung seiner Unterhaltspflicht, ist eine Klage beim Familiengericht notwendig, um Kindesunterhalt einzufordern. Vor dem Familiengericht herrscht Anwaltszwang – Eltern müssen sich von einem Anwalt vertreten lassen.

 

Inobhutnahme des Jugendamtes

Ist das Kindeswohl gefährdet, ist das Jugendamt verpflichtet, dem nachzugehen und Maßnahmen zum Schutz des Kindes zu ergreifen – der letzte Schritt ist die Inobhutnahme durch das Jugendamt. Dass das Jugendamt Eltern das Kind wegnimmt und im Heim oder einer Pflegefamilie unterbringt, ist nicht in jedem Fall gerechtfertigt.

Eltern können gegen die Entscheidung des Jugendamtes vorgehen. Voraussetzung für den Eingriff der Behörde in die Familie sind eine Gefährdung des Kindeswohls und ein gerichtlicher Beschluss. Wenn keine Gefährdung des Kindeswohls vorliegt, bestehen Erfolgsaussichten für einen Widerspruch gegen das Vorgehen des Jugendamtes.

 

Sorgerecht & Umgangsrecht regeln

Soll das Familiengericht über das Sorgerecht für ein Kind entscheiden, bittet es das Jugendamt um Einschätzung der familiären Situation. Ein erfahrener Anwalt kann auf die Einschätzung des Jugendamtes reagieren und hilft, zwischen allen Beteiligten zu vermitteln, um eine schnelle Einigung ohne Sorgerechtsstreit zu erzielen.

Eltern haben immer das Recht auf Umgang mit ihren Kindern – nur in Ausnahmefällen bei Gefährdung des Kindeswohls lässt sich das Umgangsrecht verhindern. Verweigert ein Elternteil dem anderen zu Unrecht den Umgang mit dem Kind, kann ein Anwalt zunächst zwischen den Eltern vermitteln. Ist keine Einigung möglich, hilft er, die notwendigen Beweise für die Durchsetzung des Umgangsrechts zu erbringen.

 

Kindeswohl steht an erster Stelle

Für Jugendamt und Familiengericht steht bei ihren Entscheidungen das Kindeswohl an erster Stelle. Bei Fehlentscheidungen des Jugendamtes kann ein Anwalt helfen. Er kennt die Rechtslage und weiß, was z. B. bei unberechtigter Inobhutnahme oder zur Durchsetzung einer Leistung vom Jugendamt zu tun ist.

Beweissicherung, außergerichtliche Verhandlung mit den Beteiligten, Widerspruch gegen eine Amtsentscheidung oder Klage: Ein Anwalt setzt sich für Eltern und das Wohl ihres Kindes ein.

 

Relevantes Ratgeber-Wissen

Lassen Sie Ihr Anliegen jetzt kostenlos von einem Anwalt einschätzen.
Einschätzung einholen
Kostenlos & unverbindlich