Kostenlose Anfrage
Mehr als
160.000 Kunden

haben über advocado einen passenden Anwalt für ihren Fall gefunden.

Bundesweit mehr als
550 Anwälte

sind Partner-Anwälte in unserem digitalen Matching-System.

4,82/5

Kunden bewerten unsere Partner-Anwälte mit ∅ 4,82 von 5 Sternen.

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Das Umweltrecht dient dem Schutz der natürlichen Umwelt und der Erhaltung der Ökosysteme. Daher besteht es aus zahlreichen Gesetzen und Verordnungen – u. a. dem Bundes-Immissionsschutzgesetz, Bundesnaturschutzgesetz, Chemikaliengesetz, Umweltinformationsgesetz und Abwasserabgabengesetz. Hinzu kommen noch umweltrechtliche Regelungen auf Länderebene sowie Neuerungen durch die EU-Umweltpolitik.

Egal, ob es um betriebsorganisatorische Fragen zum Immissionsschutz-, Energie- und Wasserrecht, um entsorgungsrechtliche Anforderungen oder um verwaltungsrechtliche Vorschriften geht: Ein Rechtsanwalt für Umweltrecht unterstützt Verbraucher und Unternehmen bei der Umsetzung aller umweltrechtlichen Vorgaben.

advocado findet für Sie den passenden Anwalt für Umweltrecht aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten. Dieser kontaktiert Sie innerhalb von 2 Stunden* für eine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Erfolgsaussichten und Handlungsoptionen.

Rechtsberatung von Zuhause

Planung & Genehmigung

  • Planungsverfahren
  • Genehmigungsverfahren
  • Umweltverträglichkeitsprüfung

Compliance

  • Verarbeitung
  • Lagerung & Transport
  • Kennzeichnung

Beratung & Vertretung

  • Haftungsansprüche
  • Ordnungswidrigkeiten & Straftaten
  • Außergerichtliche & gerichtliche Vertretung

Ihr Thema ist nicht dabei?

Kein Problem, schildern Sie einfach Ihr Anliegen und erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt.

Ihr Thema ist nicht dabei?

Kein Problem, schildern Sie einfach Ihr Anliegen und erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt.

So geht’s nach der kostenlosen Ersteinschätzung weiter

Es fallen keine Kosten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an. Sie haben jederzeit die Kontrolle.

Schritt 1

Sie erhalten eine klare Ersteinschätzung über die Erfolgsaussichten und Risiken Ihres Falls. Wir schicken niemanden in einen aussichtslosen Rechtsstreit.

Schritt 2

Sie erhalten von Ihrem advocado Partner-Anwalt ein Festpreis-Angebot inklusive aller Kosten & Leistungen, das Sie in aller Ruhe prüfen können. Wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, kümmert sich der Anwalt um alle Formalitäten der Abrechnung.

Schritt 3

Nur wenn Sie es wünschen, verfolgt Ihr advocado Partner-Anwalt den Fall für Sie weiter. Erst ab dann fallen Kosten an, die ggf. Ihre Rechtsschutzversicherung deckt.

Qualifizierte Anwälte für Umweltrecht

5,00 von 5 Sternen
Brigitte L.

Ich bin sehr positiv überrascht, ein sehr nettes Gespräch sehr gut beraten, ich kann zu 100 % eine Weiterempfehlung aussprechen. Ich werde bei der nächsten Schwierigkeit auf jeden Fall wieder den Kontakt aufnehmen vielen lieben Dank, Herr Siegel.

Dr. Roland Siegel
Für Rechtsanwalt
Dr. Roland Siegel
5,00 von 5 Sternen
Marion N.

Super Schnelle Auskunft. Auch wenn unser Fall klar war, können diese kompliziert werden. Kann ich nur weiter empfehlen.

Dr. Roland Siegel
Für Rechtsanwalt
Dr. Roland Siegel
5,00 von 5 Sternen
Susanne F.

Vielen Dank für die schnelle Kontaktaufnahme und das sehr freundliche und hilfreiche Gespräch. Gerne kontaktieren wir Sie, sobald ein Rechtsbeistand vonnöten ist. Besten Dank aus Norddeutschland.

Dr. Roland Siegel
Für Rechtsanwalt
Dr. Roland Siegel
5,00 von 5 Sternen
Hasan I.

Herr Siegel hat mir sehr gut weitergeholfen, er hat dabei die Rechtslage deutlich und nachvollziehbar erklärt. Ein großes Dankeschön.

Dr. Roland Siegel
Für Rechtsanwalt
Dr. Roland Siegel
5,00 von 5 Sternen
Sandra R.

Herr Dr. Siegel hat uns kompetent, freundlich und sehr schnell weiter geholfen. Wir sind absolute Laien, aber Herr Dr. Siegel hat es geschafft uns das Gefühl zu geben, dass wir trotzdem alles richtig gemacht haben. Beim nächsten mal gehen wir in jedem Fall wieder zu ihm!

Dr. Roland Siegel
Für Rechtsanwalt
Dr. Roland Siegel
4,60 von 5 Sternen
Renate B.

Herr Dr. Siegel hat im Rahmen seiner Möglichkeiten, da der Fall Bundesland abhängig ist, mir sehr weiter geholfen.

Dr. Roland Siegel
Für Rechtsanwalt
Dr. Roland Siegel
5,00 von 5 Sternen
Joanna D.

Vielen Dank für die schnelle, verständliche und umfassende Stellungnahme zu unserem Sachverhalt. Sie haben uns sehr weitergeholfen!

Dr. Roland Siegel
Für Rechtsanwalt
Dr. Roland Siegel
5,00 von 5 Sternen
Christian K.

Sehr fundierte Erstberatung, in der auch auf die Risiken des erwogenen Rechtsstreites hingewiesen und sehr wahrscheinlich ein teuer und unangenehmer Flop abgewendet wurde.

Dr. Roland Siegel
Für Rechtsanwalt
Dr. Roland Siegel

So geht Rechtsbe­ratung heute – einfach, sicher, ortsunabhängig

Digital & persönlich für Sie da
Digital & persönlich
für Sie da

advocado funktioniert online, jederzeit und überall: In Ihrem persönlichen Kundenkonto haben Sie die Informationen zu Ihrem Rechtsfall jederzeit im Blick. Unser Service-Team ist täglich für Sie da, um Sie kostenlos zu unterstützen – von der Ersteinschätzung bis zum Abschluss Ihres Rechtsanliegens.

Keine unvorhergesehenen Kosten
Keine unvorher-
gesehenen Kosten

Noch bevor Sie Ihren Anwalt beauftragen, erhalten Sie ein Angebot zum Festpreis. Auf Wunsch rechnet Ihr Rechtsanwalt die Kosten über Ihre Rechtsschutzversiche­rung ab – ganz ohne Aufwand für Sie.

Endgeräte
Endgeräte
Häufig gestellte Fragen

Ein Rechtsanwalt für Umweltrecht kann Unternehmen, Verbraucher oder Vereine bei allen umweltrechtlichen Fragestellungen und Problemen unterstützen. So kann er beispielsweise zu Boden- und Grundwasserverunreinigungen beraten, bei der Anzeige einer Umweltstraftat wie illegales Abladen von Müll behilflich sein oder bei Nutzungskonflikten mit Behörden vermitteln.

Durch den Klimawandel und damit einhergehende Umweltprobleme steigen die regulatorischen Anforderungen an Unternehmen. Ein Anwalt für Umweltrecht kann Unternehmen beraten und umweltrechtliche Compliance-Maßnahmen entwickeln, um alle rechtlich relevanten Vorgaben zu erfüllen. Daneben kann er Verbraucher unterstützen, die die eine Umweltstraftat anzeigen möchten oder gegen die deswegen ermittelt wird.

Die Kosten für einen Anwalt für Umweltrecht hängen wesentlich von der Komplexität des Auftrags ab. Konkrete Aussagen zu den Kosten kann nur ein Anwalt geben. In Absprache mit ihm sind zudem verschiedene Vergütungsmodelle möglich: Die Bezahlung kann auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes, auf Basis eines vorab festgelegten Stundensatz oder zu einem Festpreis-Honorar erfolgen.

Schildern Sie Ihr Anliegen und wir finden für Sie
den passenden Rechtsanwalt für Umweltrecht

  • Keine aufwendige Suche - wir finden den passenden Anwalt für Ihren Fall. Aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten
  • Erfahrene Anwälte mit höchster Fachkompetenz für Umweltrecht
  • Kostenlose Ersteinschätzung innerhalb von 2 Stunden*
Jetzt Ersteinschätzung erhalten
Kostenlos & unverbindlich

Anwalt für Umweltrecht: Was muss ich wissen?

Um Beeinträchtigungen der Umwelt durch Abgase, Lärm oder Abfälle möglichst gering zu halten, umfasst das Umweltrecht strenge Vorgaben und Pflichten.

Das Umweltrecht besteht dabei aus zahlreichen einzelnen Gesetzen und Verordnungen – u. a. dem Bundes-Immissionsschutzgesetz, Bundesnaturschutzgesetz, Chemikaliengesetz, Umweltinformationsgesetz und Abwasserabgabengesetz. Hinzu kommen noch umweltrechtliche Regelungen auf Länderebene sowie Neuerungen durch die EU-Umweltpolitik.

Egal, ob es um betriebsorganisatorische Fragen zum Immissionsschutz-, Energie- und Wasserrecht, um entsorgungsrechtliche Anforderungen oder um verwaltungsrechtliche Vorschriften geht: Ein Anwalt für Umweltrecht ist bei Ihrem Anliegen Ihr kompetenter Ansprechpartner.

 

Verwaltungsrecht

Das Umweltrecht ist wichtiger Bestandteil des Verwaltungsrechts und spielt bei behördlichen Entscheidungen zu größeren Bau- oder Verkehrsvorhaben eine Rolle. Um eventuelle Umweltrisiken auszuschließen – z. B. die Gefährdung seltener Tierarten –, müssen sich geplante Projekte vor ihrer Zulassung einer Umweltverträglichkeitsprüfung unterziehen.

Anhand des Umweltverträglichkeitsberichts trifft die zuständige Behörde ihre Entscheidung über Genehmigung oder Ablehnung des Projektes.

Ein Partner-Anwalt für Umweltrecht aus unserem deutschlandweiten Kanzleien-Netzwerk berät Privatpersonen und Unternehmen zu umweltrechtlichen Fragen und genehmigungsfähigen Lösungen. Er unterstützt Sie im Planfeststellungsverfahren und bei der Kommunikation mit Behörden, um mögliche Konflikte einvernehmlich zu lösen und das Verfahren zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

 

Abfallrecht

Das Abfallrecht ist Teil des Umweltrechts und regelt die möglichst umweltschonende Behandlung, den Transport sowie die Entsorgung von Abfällen. Um natürliche Ressourcen zu schützen und Abfälle vorteilhaft zu verwerten, ist das Kreislaufwirtschaftsgesetz wichtigstes Gesetz des Abfallrechts.

Hinzu kommen noch zahlreiche weitere Verordnungen wie die Gewerbeabfallverordnung, das Verpackungsgesetz, die Nachweisverordnung sowie Bestimmungen auf Europa-, Länder- und Kommunalebene.

Der Gesetzgeber bestimmt damit zahlreiche Pflichten für Abfallerzeuger – für Unternehmen oft eine Herausforderung, denn: Bei der Warenproduktion sind Abfälle schadlos zu entsorgen. Je nach Abfallart sind dabei Sonderbestimmungen zu beachten – z. B. für Kfz-Teile, Elektronik, Batterien, Altöle, PCB-haltige Abfälle oder tierische Nebenprodukte.

 

Entsorgungsrichtlinien

Um eine Wiederverwertung zu stärken sowie Mensch und Umwelt besser zu schützen, hat das europäische Parlament 2018 Änderungen an den Richtlinien zur Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen beschlossen.

So wurden die Anforderungen der Abfallrahmenrichtlinie, der Richtlinie über Verpackungen und Verpackungsabfälle, über Abfalldeponien sowie über Altfahrzeuge, Batterien, Akkumulatoren und Elektro-Altgeräte verschärft. Dadurch soll z. B. die Recycling-Quote gesteigert sowie Herstellern eine größere Verantwortung auferlegt werden.

 

Wie hängen Agrarrecht und Umweltrecht zusammen?

Um schädliche Einflüsse auf die Umwelt durch landwirtschaftliche Nutzung möglichst niedrig zu halten, spielen umweltrechtliche Bestimmungen auch im Agrarrecht eine Rolle. Landwirte und landwirtschaftliche Betriebe müssen z. B. das Dünge-, Tierseuchen- oder Pflanzenschutzgesetz berücksichtigen.

So sind z. B. der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, Düngezeiten sowie ein Mindestabstand der gedüngten Böden zu Wasserquellen streng reguliert. Das Agrarrecht umfasst darüber hinaus aber auch Bestimmungen zur Forstwirtschaft, Fischerei und Jagd.

Sie haben eine Frage zu den komplexen umweltrechtlichen Vorgaben oder suchen nach einer rechtlichen Lösung? advocado findet für Sie schnell den passenden Rechtsanwalt für Umweltrecht aus einem deutschlandweiten Kanzleien-Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten. Dieser kontaktiert Sie innerhalb von 2 Stunden* für eine kostenlose Ersteinschätzung zu Ihren Erfolgsaussichten und Handlungsoptionen.

 

 

Relevantes Ratgeber-Wissen


Ein Partner-Anwalt ruft Sie innerhalb von 2 Stunden* an