Anwalt für Verkehrsrecht

Fall schildern & Hilfe erhalten
  • Volle Transparenz beim Angebot Volle Angebotstransparenz
  • Sofort-Hilfe vom Anwalt
Fall in wenigen Worten schildern
Kostenlosen Rückruf vom Anwalt erhalten
Bei Bedarf Anwalt beauftragen
Gefördert von:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Europäische Union

So finden Sie Ihren Anwalt online mit advocado

Frage stellen
Sie schildern einfach online Ihren Fall und hinterlassen Ihre Kontaktdaten – wir ermitteln den passenden Anwalt für Sie.
Antwort bekommen
Ein advocado Partner-Anwalt meldet sich noch am selben Tag* bei Ihnen für eine kostenfreie Ersteinschätzung.
Lösung erhalten
Sie erhalten ein Angebot & können Ihren Anwalt mit wenigen Klicks beauftragen falls weitere Schritte erforderlich sind.
Kostenlose Ersteinschätzung Kostenlose Ersteinschätzung
Volle Transparenz beim Angebot
Sofort-Hilfe vom Anwalt

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

  • Bußgeldbescheid & Einspruch
  • Akteneinsicht
  • Beweissicherung
  • Fahrverbot
  • Entschädigung nach Unfall
  • Kommunikation mit Behörden und Versicherungen
  • Vertretung vor Gericht
Jetzt Anwalt finden
Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Das sagen unsere Kunden über advocado

5,00 von 5 Sternen
Reinhard L.

Eindeutig positive Empfehlung für Andrea Fey. Problem wurde sofort erkannt und die erforderlichen Schritte verständlich beschrieben. Anschließend schnelle Umsetzung. 100% erfolgreich im Streitfall immerhin gegen eine TUI. Jederzeit wieder!

5,00 von 5 Sternen
Heidemarie A.

Der Anwalt war offen und ehrlich, hat mir meine Chancen aufgezeigt und mir einen weiteren Lösungsweg vorgeschlagen. Vielen Dank

5,00 von 5 Sternen
Julian M.

Schneller Anruf, sehr ehrliche und offene Einschätzung der Lage, kompetenter Ratschlag, auch ohne selbst davon zu profitieren. Vielen Dank für das Gespräch, nur zu empfehlen!

5,00 von 5 Sternen
Monika A.

Leider hat es nicht funktioniert, dass ich persönlich mit ihm sprechen konnte, aber Herr Lichtblau hat schnell und ausführlich per Mail geantwortet. Sein Ratschlag war sehr hilfreich.

5,00 von 5 Sternen
Florian F.

Tip Top Auskunft innerhalb von 30 Minuten nach Anmeldung bei advocado. Kostenlos und unverbindlich. Nur weiter zu empfehlen.

5,00 von 5 Sternen
Dittmar B.

Schnell konnten die Optionen durchgegangen werden und auch eine Empfehlung für die nächsten Schritte erteilt werden.

5,00 von 5 Sternen
Nicole S.

Sehr schneller Anruf, sehr freundlich und vor allem hat er mir die Ängste genommen. Jederzeit ist eine erneute Kontaktaufnahme möglich, klasse.

5,00 von 5 Sternen
Heidrun F.

Ich bin sehr zufrieden, dass ich diesen Weg gegangen bin. Somit habe ich mir die Kosten für die Konsultation eines anderen Anwalts erspart. Vielen Dank!

Schildern Sie Ihr Anliegen und wir finden für Sie den passenden Rechtsanwalt für Verkehrsrecht
Jetzt Ersteinschätzung erhalten
  • 98% Kundenzufriedenheit
  • Kostenlos & unverbindlich
Mehr als 330.000 Kunden haben über advocado einen passenden Anwalt für ihren Fall gefunden.
Einspruch gegen Bußgeld
  • Bußgeldbescheid & Anfechtung
  • Fahrverbot umgehen
  • Bußgeldverfahren
Entschädigung nach Unfall
  • Schmerzensgeld, Schadensersatz
  • Anspruch durchsetzen
  • Abwehr unberecht. Forderungen
Verkehrsstrafrecht
  • Nötigung im Straßenverkehr
  • Drogen und Alkohol am Steuer
  • Fahrer- & Unfallflucht

Wir haben den idealen
Anwalt für Verkehrsrecht

Unternehmen
40.000+ Unternehmen
haben bereits ihre Rechtsanfragen über advocado gestellt.
Anwälte
550+ Anwälte
mit allen notwendigen Spezialisierungen sind im Netzwerk aktiv.
Bewertung
4,82 Ø / 5
Kunden bewerten advocado Anwälte mit 4,82 von 5 Sternen.

Häufig gestellte Fragen

Anwälte für Verkehrsrecht prüfen z. B., ob ein verhängtes Fahrverbot berechtigt ist oder sich umgehen lässt, ob ein Führerscheinentzug rechtens ist und ob ein Bußgeldbescheid korrekt ist. Sie können unberechtigte Vorwürfe von Bußgeld- und Strafverfolgungsbehörden abwehren und nach einem Unfall Ansprüche auf Schmerzensgeld und Schadensersatz durchsetzen, wenn die gegnerische Versicherung nicht für den Schaden aufkommen will.

Ist Ihre Berufstätigkeit vom verhängten Fahrverbot bedroht, wurde gegen Sie ein Strafverfahren wegen Alkohol am Steuer oder Fahrerflucht eingeleitet oder verweigert die gegnerische Kfz-Versicherung nach einem Unfall die Schadensregulierung, ist ein Anwalt für Verkehrsrecht der richtige Ansprechpartner. Er kann Ihnen helfen, unberechtigte Vorwürfe abzuwehren und die Versicherung zur Zahlung zu verpflichten.

Welche Kosten für die Beauftragung eines Anwalts für Verkehrsrecht entstehen, hängt vom konkreten Anliegen und dem Umfang seiner Tätigkeit ab. Er kann seine Vergütung entweder gemäß Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), eines vereinbarten Stundensatzes oder auf Basis einer individuellen Vereinbarung zum Festpreis abrechnen.

Den passenden Anwalt finden Sie über advocado ganz einfach: Sie schicken uns Ihre Rechtsfrage. Auf Basis Ihrer Frage finden wir mit unserem digitalen Matching-System den passenden Rechtsanwalt für Verkehrsrecht aus unserem bundesweiten Netzwerk von über 550 Partner-Anwälten.

Unsere Top Partner-Anwälte für Verkehrsrecht

Michaela Bernhofer-Schnöll
Michaela Bernhofer-Schnöll
Rechtsanwältin
Katharina Larverseder
Katharina Larverseder
Rechtsanwältin
Christopher Fenzl
Christopher Fenzl
Rechtsanwalt
Torsten Thiel
Torsten Thiel
Rechtsanwalt
Jens Schneider
Jens Schneider
Rechtsanwalt
Rico Jäde
Rico Jäde
Rechtsanwalt
WKR Legal Lattreuter & Team
WKR Legal Lattreuter & Team
Rechtsanwalt
Tobias Rath
Tobias Rath
Rechtsanwalt

Anwalt für Verkehrsrecht: Was muss ich wissen?

Ob Autofahrer, Motorradfahrer, Radfahrer oder Fußgänger: Wer am Straßenverkehr teilnimmt, kommt automatisch mit dem Verkehrsrecht in Berührung. Das Verkehrsrecht regelt aber nicht nur den Straßenverkehr, sondern schafft durch Vorschriften für alle Verkehrswege zur Ortsveränderung von Personen und Gütern die Grundlage für eine funktionierende Verkehrsinfrastruktur.

Das Verkehrsrecht ist sehr umfangreich und ändert sich durch neue Rechtsprechung immer wieder. Dazu kommen spezielle Regelungen des Verkehrsstrafrechts – relevant, sobald Straftaten im Straßenverkehr begangen wurden.

Ein Anwalt für Verkehrsrecht kennt die aktuelle Rechtslage bei Verstößen im Straßenverkehr, kann für die Interessen der Verkehrsteilnehmer eintreten und Folgen mindern.

Wie kann ein Anwalt für Verkehrsrecht helfen?

Droht z. B. nach Geschwindigkeitsüberschreitung ein Fahrverbot, kann ein Anwalt für Verkehrsrecht den Bußgeldbescheid prüfen und Fehler identifizieren. Mit einem rechtssicheren Einspruch kann der Anwalt versuchen, das Fahrverbot zu umgehen.

Der Anwalt für Verkehrsrecht hilft aber nicht nur, Punkte in Flensburg und Bußgelder für Ordnungswidrigkeiten zu verhindern.

Nach einem Verkehrsunfall kann er Unfallopfern helfen, wenn die gegnerische Versicherung für Schäden nicht zahlen will. Er kann helfen, den Anspruch auf Schmerzensgeld und Schadensersatz nachzuweisen und eine Entschädigung für Verletzungen und Verdienstausfall zu bekommen.

Der Anwalt für Verkehrsrecht kann auch in Fällen des Verkehrsstrafrechts helfen und z. B. bei Unfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis oder unter Drogeneinfluss die Verteidigung im Strafverfahren übernehmen.

So hilft der Anwalt für Verkehrsrecht:

Bußgeldbescheid prüfen lassen

Zu schnell gefahren – geblitzt – Bußgeldbescheid im Briefkasten. Aber: Statt direkt zu bezahlen, kann sich ein genauer Blick auf den Bescheid lohnen. Denn der kann fehlerhaft sein.

Um Bußgeld, Punkte und Fahrverbot zu verhindern, bleibt aber nicht viel Zeit. Die Frist für einen Einspruch beträgt nur 2 Wochen.

Ein Anwalt für Verkehrsrecht kann den Bußgeldbescheid prüfen, Akteneinsicht beantragen, um detailliertere Informationen zur Verkehrssituation zu bekommen und Angriffspunkte für den Einspruch gegen den Bußgeldbescheid zu finden. Er kann Messfehler, formale Fehler und andere Unstimmigkeiten nachweisen und damit den Bußgeldbescheid abwehren.

Fahrverbot umgehen

Ein Fahrverbot zu verhindern, ist möglich – aber kompliziert. Steht durch das Fahrverbot aber der Job auf dem Spiel oder wäre z. B. die Pflege von Angehörigen nicht mehr möglich, kann man mit einem Härtefallantrag das Fahrverbot umgehen.

Bevor Betroffene alleine versuchen, die Behörden zu überzeugen, kann die Unterstützung eines Verkehrsrechtsanwalts helfen. Die richtige Argumentation kann die Chancen steigern, das Fahrverbot in eine Geldstrafe umzuwandeln.

Auch hierfür gilt: Nach Erhalt des Bescheids bleiben 2 Wochen Zeit, den Verlust des Führerscheins zu verhindern.

Verteidigung im Strafverfahren

Fahren ohne Fahrerlaubnis, unter Alkohol- und Drogeneinfluss, Unfallflucht, Nötigung im Straßenverkehr und andere Gefährdungen des Straßenverkehrs sind Straftaten. Die Folgen: ein Strafverfahren und Geldstrafe oder Freiheitsstrafe plus Fahrverbot oder Entzug der Fahrerlaubnis.

Um die Folgen möglichst zu minimieren, kann die Unterstützung eines Anwalts für Verkehrsrecht sich lohnen. Er kann Akteneinsicht im Strafverfahren beantragen, die Kommunikation mit den Ermittlungsbehörden und das Gerichtsverfahren übernehmen, um eine mildere Strafe zu erreichen.

Lassen Sie Ihr Anliegen jetzt kostenlos von einem Anwalt einschätzen.
Einschätzung einholen
Kostenlos & unverbindlich