Nachlass – Definition, Bedeutung & Erklärung

Nachlass – Definition, Bedeutung & Erklärung

 von Patricia Bauer (jur. Redaktion)
Nachlass – Definition, Bedeutung & Erklärung
  • Lesezeit: ca. 1 Min.

Der Nachlass ist das gesamte Vermögen eines Verstorbenen. Dazu zählen sowohl Aktiva als auch Passiva. Aktiva sind alle positiven Vermögenswerte eines Nachlasses – also Geld, Immobilien oder andere Wertgegenstände. Passiva sind alle negativen Vermögenswerte – also Schulden, die der Erblasser zu Lebzeiten begründet hat, und Schulden, die erst mit dem Erbfall entstehen. Eine Sonderform des Nachlasses ist das digitale Erbe.

 

Siehe auch:

  • Erbe
  • Erbschaft

 

Zugehörige Begriffe:

Patricia Bauer
Ein Artikel von Patricia Bauer aus der juristischen Redaktion bei advocado

Als Teil der juristischen Redaktion bei advocado steht Patricia Bauer stetig im Austausch mit Anwälten und anderen Juristen, um Ihnen bei schwierigen Rechtsfragen oder -problemen die besten Lösungsansätze aufzuzeigen. Dabei legt Patricia großen Wert auf eine verständliche Sprache, damit auch Nicht-Juristen im deutschen Paragraphendschungel den Durchblick behalten und ihre rechtlichen Angelegenheiten schnell, einfach und sorgenfrei erledigen können.

Aktuelle Beiträge im advocado-Ratgeber