Anwalt für Alkohol am Steuer

Fall schildern & Hilfe erhalten
  • Volle Transparenz beim Angebot Volle Angebotstransparenz
  • Sofort-Hilfe vom Anwalt
Fall in wenigen Worten schildern
Kostenlosen Rückruf vom Anwalt erhalten
Bei Bedarf Anwalt beauftragen
Gefördert von:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Europäische Union

So finden Sie Ihren Anwalt online mit advocado

Frage stellen
Sie schildern einfach online Ihren Fall und hinterlassen Ihre Kontaktdaten – wir ermitteln den passenden Anwalt für Sie.
Antwort bekommen
Ein advocado Partner-Anwalt meldet sich noch am selben Tag* bei Ihnen für eine kostenfreie Ersteinschätzung.
Lösung erhalten
Sie erhalten ein Angebot & können Ihren Anwalt mit wenigen Klicks beauftragen falls weitere Schritte erforderlich sind.
Kostenlose Ersteinschätzung Kostenlose Ersteinschätzung
Volle Transparenz beim Angebot
Sofort-Hilfe vom Anwalt

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

  • Bußgeldbescheid prüfen
  • Akteneinsicht beantragen
  • Verteidigungsstrategie entwickeln
  • Vertretung im Strafverfahren
Jetzt Anwalt finden
Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Das sagen unsere Kunden über advocado

4,80 von 5 Sternen
Nadine P.

Ich wurde sehr schnell nach meiner Anfrage kontaktiert. Herr Gaufny war sehr freundlich und ist auf meine Fragen eingegangen.

5,00 von 5 Sternen
Daniel H.

Er hat das Anliegen auf den Punkt gebracht und hat eine sehr gute Einschätzung gegeben, jetzt weiß ich was ich machen muss. Kann ich nur weiter empfehlen.

5,00 von 5 Sternen
Anette M.

vielen Dank für die Unterstützung. Falls wir einen Anwalt für dieses Anliegen benötigen werden wir gerne auf Sie zurückgreifen. Eine Weiterempfehlung ist selbstverständlich.

5,00 von 5 Sternen
René W.

Freundlich, direkt, auf dem punkt und hat die von mir genannten Themen komplett verstanden und miteinbezogen und geklärt! Kann ich nur gerne weiterempfehlen!

5,00 von 5 Sternen
Sonja B.

Herr Wiegand hat sich für eine unverbindliche Ersteinschätzung viel Zeit genommen und alle Fragen beantwortet. Ich werde Herrn Wiegand sehr gerne weiterempfehlen.

5,00 von 5 Sternen
Sandra B.

Ich bin durch die ausführliche, sowie einfühlsame und kompetente Beratung sehr beruhigt worden ... Gerne hole ich mir bei Fr Rechtsanwältin Blaschke wieder Rat und kann Sie guten Gewissens weiterempfehlen!! Herzlichen Dank

4,60 von 5 Sternen
Gerwin J.

Mein Fall ist zwar gerade im Anfangsstadium der rechtlichen Klärung, aber ich fühle mich hier gut aufgehoben und glaube schon, dass ich mit Hilfe von RA Wiegand diese meine rechtlichen Knoten lösen werde. Vielen Dank auch für Ihren exclusiven Internet-Service.

5,00 von 5 Sternen
Christian-Uwe R.

Sehr freundliches und kompetentes Gespräch. Ich muss zwar in den sauren Apfel beißen, jedoch wurde ich vor größerem Schaden bewahrt, dank der guten Beratung durch Herrn Wiegand. Vielen Dank nochmals!

Schildern Sie Ihr Anliegen und wir finden für Sie den passenden Rechtsanwalt für Alkohol am Steuer
Jetzt Ersteinschätzung erhalten
  • 98% Kundenzufriedenheit
  • Kostenlos & unverbindlich
Mehr als 330.000 Kunden haben über advocado einen passenden Anwalt für ihren Fall gefunden.
Beratung
  • Rechte & Pflichten
  • Handlungsoptionen
  • Erfolgsaussichten & Kosten
Verteidigung
  • Akteneinsicht
  • Beweisführung
  • Zeugen & Gutachten
Vertretung
  • Kommunikation mit Behörden
  • Kommunikation mit Dritten
  • Vertretung vor Gericht

Wir haben den idealen
Anwalt für Alkohol am Steuer

Unternehmen
40.000+ Unternehmen
haben bereits ihre Rechtsanfragen über advocado gestellt.
Anwälte
550+ Anwälte
mit allen notwendigen Spezialisierungen sind im Netzwerk aktiv.
Bewertung
4,82 Ø / 5
Kunden bewerten advocado Anwälte mit 4,82 von 5 Sternen.

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie mit Alkohol am Steuer angehalten werden, kann ein Rechtsanwalt helfen, damit Sie sich nicht selbst belasten. Er kennt Ihre Rechte und kann diese gegenüber Behörden wie Polizei oder Staatsanwaltschaft durchsetzen. Zudem kann ein Anwalt bei Alkohol am Steuer dabei helfen, hohe Strafen zu vermeiden.

Ein Anwalt kann bei Alkohol am Steuer beraten und unterstützt und vertritt Sie bei strafrechtlichen Konsequenzen nach Trunkenheit am Steuer. Er kann für Sie mit Ermittlungsbehörden wie der Staatsanwaltschaft kommunizieren, Akteneinsicht nehmen, eine Verteidigungsstrategie erstellen und Ihre Rechte vor Gericht vertreten.

Was ein Anwalt bei Alkohol am Steuer kostet, hängt vom Umfang der anwaltlichen Tätigkeit ab. Konkrete Aussagen zu den Kosten kann nur ein Anwalt geben. In Absprache mit ihm sind verschiedene Vergütungsmodelle möglich: Die Anwaltskosten können sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) berechnen oder in Form von Pauschal- oder Zeitvergütungen vereinbart werden.

Unsere Top Partner-Anwälte für Alkohol am Steuer

Kristof Gengel
Kristof Gengel
Rechtsanwalt
Nico Sander
Nico Sander
Rechtsanwalt
Konstantin Zirwick
Konstantin Zirwick
Rechtsanwalt
Kai Wiegand
Kai Wiegand
Rechtsanwalt
Cristina Imbrogno
Cristina Imbrogno
Rechtsanwältin
Hauke Scheffler
Hauke Scheffler
Rechtsanwalt
Andrea Fey
Andrea Fey
Rechtsanwältin
Naweed Mansoor
Naweed Mansoor
Rechtsanwalt

Anwalt nach Alkohol am Steuer: Was muss ich wissen?

Alkohol am Steuer kann eine Straftat sein – nicht nur eine Ordnungswidrigkeit (§ 316 StGB). Wie hoch die Strafen sind, hängt vom Promillewert und der Fahrtüchtigkeit im Einzelfall ab.

Je mehr Alkohol im Blut, desto höher die Strafe – und desto sinnvoll kann die Unterstützung eines Anwalts nach Alkohol am Steuer sein. Vor allem wenn ein Strafverfahren eingeleitet wird, kann ein Anwalt durch Akteneinsicht einschätzen, ob und wie man eine Strafe noch mindern kann.

Wann ist Alkohol am Steuer eine Straftat?

Alkohol am Steuer kann eine Ordnungswidrigkeit oder eine Straftat sein. Das Verkehrsrecht unterscheidet relative und absolute Fahruntüchtigkeit, wenn es darum geht, wie eine Alkoholfahrt bestraft wird. Entscheidend sind 2 Faktoren:

  • Wie viel Promille hat der Fahrer?
  • Liegt eine Gefährdung des Straßenverkehrs vor?

0 Promille: Während der Probezeit und generell bis zum Ende des 21. Lebensjahres wird Alkohol am Steuer sofort bestraft.

0,3 Promille: Grenzwert für relative Fahruntüchtigkeit. Die Alkoholfahrt kann hier noch als Ordnungswidrigkeit geahndet werden. Aber bei Ausfallerscheinungen wie z. B. Schlangenlinien fahren oder Verstoß gegen die Verkehrsordnung kann Alkohol am Steuer eine Straftat sein.

0,5 Promille: Ab diesem Wert ist die Alkoholfahrt eine Ordnungswidrigkeit ­– sie wird auf jeden Fall geahndet.

1,1 Promille: absolute Fahruntüchtigkeit – Alkohol am Steuer ist auf jeden Fall eine Straftat.

Folgen hat die Alkoholfahrt also ab 0,3 Promille. Bei Werten von 0,3 bis 1,09 Promille entscheidet die Fahrtüchtigkeit im Einzelfall, ob eine Ordnungswidrigkeit mit geringerer Strafe oder eine Straftat vorliegt.

Beispiel 1:

  • Promillewert 0,5 bis 1,09
  • Kein auffälliges Fahrverhalten
  • Kein sonstiger Verstoß gegen die Verkehrsregeln

= Ordnungsgeld möglich

Beispiel 2:

  • Promillewert ab 0,3
  • Auffälliges Fahrverhalten
  • Geschwindigkeitsüberschreitung
  • Unfall verursacht

= Straftat wegen Verkehrsgefährdung

Welche Strafe droht nach einer Alkoholfahrt?

Alkohol am Steuer kann eine Geldstrafe und auch eine Freiheitsstrafe bis zu 1 Jahr bedeuten – und den Entzug der Fahrerlaubnis gemäß § 69 Absatz 1 StGB.

Alkoholfahrt während der Probezeit bzw. vor Vollendung des 21. Lebensjahres:

  • Probezeitverlängerung um 2 Jahre
  • Nachschulung
  • 250 Euro Bußgeld
  • 2 Punkte in Flensburg

Ordnungswidrigkeit mit 0,5 bis 1,09 Promille Alkohol im Blut:

  • Fahrverbot, bis der Fahrer wieder nüchtern ist
  • Mindestens 500 Euro Bußgeld
  • Mindestens 1 Monat Fahrverbot
  • Mindestens 2 Punkte in Flensburg
  • MPU, wenn Zweifel an Ihrer Fahrtüchtigkeit bestehen.

Straftat ab 1,1 Promille Alkohol am Steuer:

  • Entzug der Fahrerlaubnis für mindestens 6 bis maximal 5 Jahre bedeutet
  • 7 Punkte in Flensburg
  • Wiederholter Alkoholkonsum am Steuer: MPU, hohe Geldstrafe und womöglich eine Freiheitsstrafe bis zu 1 Jahr

Wie kann ein Anwalt nach Alkohol am Steuer helfen?

Wer nach Alkoholkonsum am Steuer erwischt wurde, wird bestraft. Je mehr Promille, desto höher und umfangreicher die Strafen. Ein Anwalt kann Autofahrer nach einer Alkoholfahrt über die möglichen Konsequenzen im individuellen Fall aufklären und Handlungsoptionen erläutern.

Das kann ein Anwalt für Verkehrsrecht für Sie tun:

  • Bußgeldbescheid prüfen
  • Einspruch einlegen
  • Akteneinsicht beantragen
  • Verteidigungsstrategie entwickeln
  • Härtefallantrag bei drohendem Führerscheinentzug
  • Kommunikation mit den Ermittlungsbehörden
  • Vertretung vor Gericht
  • Nach Verkehrsunfall: Auseinandersetzung mit der gegnerischen Versicherung

Autofahrer können im Strafverfahren wegen Alkohol am Steuer ihr Schweigerecht nutzen und einen Anwalt kontaktieren. Der Anwalt kann dann eine wirkungsvolle Verteidigungsstrategie entwickeln, um möglichst einen Freispruch oder eine geringe Strafe zu erreichen.

advocado findet für Sie den passenden Anwalt aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten. Dieser kontaktiert Sie innerhalb von 2 Stunden* für eine kostenlose Ersteinschätzung zu Ihren Rechten und Handlungsoptionen.

Lassen Sie Ihr Anliegen jetzt kostenlos von einem Anwalt einschätzen.
Einschätzung einholen
Kostenlos & unverbindlich