Ihre Rechtsberatung

Anwalt
für Behinderten­recht

  • Einfache und ortsunabhängige Rechtsberatung.
  • Spezialisierte Anwälte und 60.000 zufriedene Mandanten.
  • Kostenfreies Erstgespräch innerhalb von 2 Stunden.
zum kostenfreien Erstgespräch

Weiter über den Sicherheitsserver (SSL)

Auszeichnungen und Förderer

Focus Money
Auszeichnung
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Förderer
Trusted Shops
Auszeichnung
Europäische Union
Förderer
Unternehmer des Jahres 2019
Auszeichnung
Europäischer Sozialfonds für Deutschland
Förderer

In 3 Schritten zum Anwalt
für Behinderten­recht

Anliegen schildern

Anliegen schildern

Sie schildern Ihr Anliegen innerhalb weniger Minuten online.

Kostenfreies Erstgespräch

Kostenfreies Erstgespräch

Der Anwalt meldet sich innerhalb von 2 Stunden und erläutert Ihre Optionen.

Beratungsangebot

Rechtsberatung

Bei Bedarf erhalten Sie ein Angebot, das alle Leistungen & Kosten auflistet.

Statue of Justice

Wir kämpfen für eine Welt,
in der jeder Mensch zu seinem Recht kommt.

Ihre Vorteile mit advocado

Kalendar

Schnelle
Antwort

Schnelle Antwort

Keine aufwendige Anwaltssuche oder langes Warten auf Kanzleitermine. Sie schildern Ihr Anliegen einfach online und der passende advocado Anwalt meldet sich innerhalb von 2 Stunden bei Ihnen (Mo.-Fr. 9-18 Uhr).
Erde

Jederzeit
&
von überall

Jederzeit & von überall

Sie können jederzeit und von überall aus auf Ihren Online-Mandantenbereich zugreifen. Hier verwalten Sie mit wenigen Mausklicks alle Dokumente, kommunizieren per Nachricht oder Videochat direkt mit Ihrem Anwalt und sehen den Status Ihres Falls.
Kommunikation

Kostenfreies
Erstgespräch

Kostenfreies Erstgespräch

Im kostenfreien Erstgespräch bespricht der Anwalt Ihr Anliegen mit Ihnen und erläutert Handlungsoptionen und Erfolgsaussichten.
Dokument

Sicher &
transparent

Sicher & transparent

Anschließend macht Ihnen der Anwalt bei Bedarf ein Festpreis-Angebot, das alle Leistungen und Kosten detailliert auflistet – transparent und fair.
60.000
zufriedene Mandanten
98
Kundenzufriedenheit
350
Partnerkanzleien
4,82/5
Bewertungen unserer Anwälte

Das sagen unsere Mandanten

Barbara B.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Herr Wagner war sehr nett und freundlich! Leider hatte ich zunächst nur telefonisch Kontakt: ich wohne westlich von München und Herr Wagner ist in Karlsruhe. Ich würde SEHR gerne weiterhin mit meinem Problem mit ihm in Kontakt bleiben - nur ich bin nicht alleine entscheidend: Mein Mann hat mir dringend geraten einen Anwalt in München zu nehmen (obgleich ich noch nicht wirklich fündig geworden bin).

 Christian Wagner

Für Rechtsanwalt
Christian Wagner

Elke S.
★★★★★
★★★★★
4.8 / 5

Herr Klein hat mich auf zwei sehr wichtige Dinge aufmerksam gemacht, die ich vermutlich versäumt hätte (Meldung an die Behörde, Wahrung von Fristen). Vielen Dank

 Matthias Klein

Für Rechtsanwalt
Matthias Klein

Lothar M.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Herr RA Nittel ist ein Anwalt den ich nur weiterempfehlen kann. Er ist sehr Kompetent und bringt Ruhe rein auch in noch so heiklen Fällen. Bringt einen auf den Boden zurück und macht keine leeren Versprechungen und kämpft für die Sache. Menschlich und Kompetent das ist sein Markenzeichen.

 Mathias Nittel

Für Rechtsanwalt
Mathias Nittel

Sabine R.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Herr Schöpke hat uns sehr kompetent beraten und unser Problem zu unserer vollsten Zufriedenheit gelöst. Wir waren sehr zufrieden.

 Fabian Schöpke

Für Rechtsanwalt
Fabian Schöpke

Udo B.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Sehr schnelle Reaktion, zuvorkommend und kompetent.

 Markus Gerd Krämer

Für Rechtsanwalt
Markus Gerd Krämer

Peter G.
★★★★★
★★★★★
4.2 / 5

Herr Anwalt Bürgler hat zielgenau und patent auf meine eine Frage geantwortet. Vielen Dank zu meiner Sicherheit in meiner zu treffenden Entscheidung.

 Simon Bürgler

Für Rechtsanwalt
Simon Bürgler

Wir schicken niemanden
in einen aussichtslosen Rechtsstreit.

Statue of Justice

Anwalt Behinderten­recht: Was muss ich wissen?

Menschen mit Behinderungen werden durch das Gesetz besonders geschützt: Zahlreiche Regelungen des Arbeitsrechts und Sozialversicherungsrechts sollen Behinderten eine gleichberechtigte Teilnahme am Sozialleben und auf dem Arbeitsmarkt ermöglichen.


Versorgungsamt stellt Grad der Behinderung fest

Wenn körperliche und geistige Fähigkeiten für mehr als 6 Monate erheblich von denen Gleichaltriger abweichen, gilt eine Person als behindert. Um einen Behindertenausweis zu erhalten, müssen behinderte Menschen einen Antrag auf Anerkennung der Behinderung beim Versorgungsamt stellen. Ab einem Grad der Behinderung von 50 (GdB 50) spricht man von einer Schwerbehinderung.

Erkennt das Versorgungsamt einen zu geringen Grad der Behinderung an, ist juristische Unterstützung sinnvoll: Ein Rechtsanwalt für Behindertenrecht garantiert eine ausführliche Widerspruchsbegründung. Bleibt der Widerspruch ergebnislos, verpflichtet er das Versorgungsamt zum Beispiel durch Klageerhebung zur Bewilligung eines Schwerbehindertenausweises.


Pflegeversicherung zahlt Pflegegeld

Juristische Unterstützung empfiehlt sich auch, wenn die Pflegeversicherung notwendige Pflegeleistungen oder Pflegegeld verweigert, sodass der Behinderte oder dessen Angehörige den Lebensunterhalt nicht bestreiten können.

Ein Rechtsanwalt für Behindertenrecht prüft, ob ein staatlich gesicherter Leistungsanspruch gegenüber der Pflegeversicherung besteht und setzt diesen im Widerspruchsverfahren durch.


Integrationsamt wahrt arbeitsrechtliche Vorschriften

Wenn behinderte Personen ein Arbeitsverhältnis aufnehmen, profitieren sie von zahlreichen Vorteilen und Rechten wie etwa:

  • finanzielle Unterstützung zum behindertengerechten Arbeitsplatzumbau
  • Anspruch auf 1 Woche zusätzlichen Urlaub
  • Schwerbehindertenvertretung ab 5 schwerbehinderten Mitarbeitern
  • Behindertenquote: ab 20 Mitarbeitern sind 5 % der Arbeitsplätze an Behinderte zu vergeben

Insbesondere im Falle einer Kündigung sind behinderte Arbeitnehmer besonders vor Entlassungen geschützt: Möchte ein Arbeitgeber einem Schwerbehinderten kündigen, muss er Stellungnahmen von Schwerbehindertenvertretung und Betriebsrat einholen. Auch das Integrationsamt muss einer Kündigung zustimmen, ansonsten ist die Kündigung ausnahmslos unzulässig.

Wenn Arbeitgeber die Bestimmungen des allgemeinen und besonderen Kündigungsschutzes nicht wahren, empfiehlt es sich, das Integrationsamt zu informieren und einen Rechtsanwalt für Behindertenrecht zu beauftragen. Er prüft die Rechtmäßigkeit des Kündigungsschreibens und setzt zeitnah eine angemessene Abfindung oder die Wiedereinstellung im Unternehmen durch.


Sozialversicherung finanziert frühzeitigen Renteneintritt

Der Gesetzgeber sieht unterstützende Maßnahmen durch die Sozialversicherung für Behinderte vor. So besteht die Möglichkeit, vor dem regulären Renteneintritt in Rente zu gehen. Dafür ist ein Antrag bei der Rentenversicherung zu stellen, die anschließend einen Rentenbescheid erlässt.

Doch Expertenschätzungen zufolge enthält jeder dritte Rentenbescheid formale oder inhaltliche Fehler. Ein Anwalt für Behindertenrecht weist die Fehler im Bescheid nach und verpflichtet die Rentenversicherung mit seiner fundierten Begründung zur Zahlung einer angemessenen Rente, die den Einkommensverlust kompensiert.


Relevantes Ratgeber-Wissen

Häufig gestellte Fragen

Damit Sie einfach und schnell mit Ihrem Anwalt kommunizieren können, stellen wir verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten für Sie bereit.

Nachdem Sie über advocado eine Anfrage gestellt haben, meldet sich ein auf Ihr Anliegen spezialisierter Anwalt innerhalb von zwei Stunden für ein kostenfreies Erstgespräch bei Ihnen.

Nach dem Erstgespräch können Sie sich jederzeit in Ihren Online-Mandantenbereich einloggen, um mit dem Anwalt zu kommunizieren oder den Kommunikationsverlauf einzusehen. Hier lassen sich auch wichtige Dokumente oder Unterlagen unkompliziert hochladen und direkt mit dem Anwalt teilen.

Kommunikationsmöglichkeiten
  • Telefonisch: Das kostenfreie Erstgespräch findet in der Regel telefonisch statt. Sie haben weitere Fragen an den Anwalt oder den advocado Support? Rufen Sie einfach an, wir helfen Ihnen weiter.
  • Video-Beratung: Persönlich und trotzdem ortsunabhängig. Über unseren Online-Mandantenbereich haben Sie die Möglichkeit, eine Video-Beratung mit Ihrem Anwalt zu starten.
  • Chat: Unser Chat-System ermöglicht es Ihnen, sich mit dem Anwalt für schnelle Nachfragen oder zur Übermittlung kurzer Informationen auszutauschen.
  • E-Mail: Sie möchten wichtige Informationen via E-Mail an Ihren Anwalt weiterleiten? Kein Problem. Schreiben Sie Ihrem Anwalt eine E-Mail, werden die enthaltenen Informationen automatisch im advocado Online-Mandantenbereich hinterlegt.

Das Erstgespräch ist unverbindlich und kostenfrei. Bei Bedarf erhalten Sie nach dem Erstgespräch ein transparentes Festpreis-Angebot, das alle Leistungen und Kosten detailliert auflistet. So wissen Sie von Anfang an, welche Kosten auf Sie zukommen.

Nur wenn Sie das Angebot akzeptieren, fallen die im Angebot ausgewiesenen Kosten an. Sie zahlen bequem und sicher per Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung, PayPal oder Ratenzahlung.

Sofern Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen, prüfen wir kostenfrei für Sie, ob diese die anfallenden Kosten übernimmt.

Durch unser umfangreiches Netzwerk aus über 350 Partnerkanzleien hat advocado den passenden Anwalt für Sie, egal für welches Rechtsproblem – schnell, unkompliziert und ortsunabhängig.

Im Vergleich zur klassischen Rechtsberatung meldet sich über advocado bereits innerhalb von zwei Stunden ein spezialisierter Anwalt für ein kostenfreies Erstgespräch bei Ihnen.

Bei Bedarf erhalten Sie nach dem Erstgespräch ein Festpreis-Angebot mit detaillierter Leistungsbeschreibung und Aufschlüsselung der Kosten. So wissen Sie von Anfang an über gegebenenfalls anfallende Kosten Bescheid.

In Ihrem Online-Mandantenbereich können Sie alle wichtigen Dokumente und Unterlagen hochladen, verwalten und Ihrem Anwalt zur Verfügung stellen. Hier können Sie schnell und einfach mit Ihrem Anwalt in Kontakt treten und den Status Ihres Falles mit wenigen Mausklicks überall und jederzeit einsehen.

Bei Fragen zum Anwalt oder zu Ihrem Mandantenbereich steht Ihnen der advocado Support telefonisch oder per E-Mail von Mo.–Fr. von 8 bis 20 Uhr zur Seite. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nachdem Sie Ihre Anfrage abgesendet haben, finden wir den passenden Anwalt für Sie. Falls Sie keinen anderen Wunschtermin angeben, meldet sich ein spezialisierter Anwalt innerhalb von zwei Stunden für das kostenfreie Erstgespräch bei Ihnen (Mo.–Fr. zwischen 9 und 18 Uhr).

Sofern Sie nach dem Erstgespräch eine juristische Betreuung wünschen, erhalten Sie ein Festpreis-Angebot, das alle Kosten und Leistungen detailliert auflistet. Sie entscheiden, ob Sie das Angebot annehmen und den Anwalt in Ihrer Angelegenheit beauftragen möchten.

Ja, wir arbeiten mit allen bekannten Rechtsschutzversicherungen zusammen. Wir klären kostenfrei für Sie, ob Ihr Anbieter anfallende Kosten für Ihren Rechtsfall übernimmt. Sie sparen sich dadurch Stress, Aufwand und Zeit. Und: Versicherer bearbeiten Deckungsanfragen über advocado in der Regel besonders schnell.

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch, um mit einem Anwalt über das mögliche Vorgehen in Ihrem individuellen Fall zu sprechen.

Lassen Sie sich von einem unserer erfahrenen Anwälte beraten. In einem kostenfreien
Erstgespräch
besprechen wir Ihren individuellen Fall & Ihre Erfolgsaussichten.

Jetzt Anliegen schildern kostenfreies Erstgespräch vereinbaren zum kostenfreien Erstgespräch

Weiter über den Sicherheitsserver (SSL)