Kostenlose Anfrage
Ihre Rechtsberatung

Anwalt | Gewerbe­mietrecht

  • Einfach Rechtsfrage eingeben & Anwalt finden lassen
  • Rückruf von einem unserer 550 Partner-Anwälte – kein Termin notwendig.
  • Kostenlose Ersteinschätzung innerhalb von 2 Stunden* erhalten.
Jetzt Ersteinschätzung erhalten

Kostenlos & unverbindlich

Focus Money
Auszeichnung
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Förderer
Trusted Shops
Auszeichnung
Europäische Union
Förderer

In 3 Schritten: Anwalt zum Thema
Gewerbe­mietrecht finden

Anliegen schildern

Anliegen schildern

Sie schildern Ihr Anliegen innerhalb weniger Minuten online.

Kostenlose Ersteinschätzung

Kostenlose Ersteinschätzung

Ein Partner-Anwalt aus unserem Netzwerk meldet sich innerhalb von 2 Stunden* und erläutert Ihre Optionen.

Angebot

Angebot

Bei Bedarf erhalten Sie ein Angebot, das alle Leistungen & Kosten auflistet.

Jetzt Ersteinschätzung erhalten

Kostenlos & unverbindlich

Statue of Justice

Wir kämpfen für eine Welt,
in der jeder Mensch zu seinem Recht kommt.

Ihre Vorteile mit advocado

Kein langes Suchen mehr

Kein langes
Suchen mehr

Kein langes Suchen mehr

Einfach Rechtsfrage eingeben und den passenden Anwalt aus einem bundesweiten Netzwerk von über 550 Partner-Anwälten finden lassen. Das Besondere: Sie erhalten schon 2 Stunden* später einen Rückruf.
Digital & persönlich für Sie da

Digital & persönlich
für Sie da

Digital & persönlich für Sie da

advocado funktioniert online, jederzeit und von überall: In Ihrem persönlichen Kundenbereich behalten Sie alle Informationen im Blick. Bei Fragen & Problemen ist unser Service-Team kostenlos täglich für Sie da.
Schnell wissen, was zu tun ist

Schnell wissen,
was zu tun ist

Schnell wissen, was zu tun ist

Sie erhalten innerhalb von 2 Stunden* eine telefonische Ersteinschätzung zu Ihren Chancen, Risiken & möglichen nächsten Schritten – unverbindlich & kostenlos.
Keine unvorhergesehenen Kosten

Keine unvorhergesehenen
Kosten

Keine unvorhergesehenen Kosten

Noch bevor Sie Ihren Anwalt beauftragen, erhalten Sie ein Angebot zum Festpreis. Auf Wunsch rechnet Ihr Rechtsanwalt die Kosten über Ihre Rechtsschutzversicherung ab – ganz ohne Aufwand für Sie.
160.000
Kunden
98
Kundenzufriedenheit
550
Partner-Anwälte
4,82/5
Bewertungen unserer Partner-Anwälte

Partner-Anwälte zum Thema Gewerbe­mietrecht

Silke Thulke-Rinne Rechtsanwalt

Silke Thulke-Rinne,

Anwaltszulassung seit 17 Jahren

Daniel Orsin Rechtsanwalt

Daniel Orsin,

Anwaltszulassung seit 7 Jahren

Jakob Mahlmann Rechtsanwalt

Jakob Mahlmann,

Anwaltszulassung seit 25 Jahren

Samet Sen Rechtsanwalt

Samet Sen,

Anwaltszulassung seit 4 Jahren

Jetzt Ersteinschätzung erhalten

Kostenlos & unverbindlich

Das sagen unsere Kunden

Gisela M.
★★★★★
★★★★★
4.8 / 5

Freundlicher Anwalt, der zuhört und auf den Punkt kommt.

Mag. Erich Hierz

Für Rechtsanwalt
Mag. Erich Hierz

Alexander A.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Herr RA Orsin hat sofort alle wesentlichen Aspekte des Falles erfasst und eine fundierte Beurteilung abgegeben. Sehr zu empfehlen.

 Daniel Orsin

Für Rechtsanwalt
Daniel Orsin

Denitza S.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Er hat sehr gut erklärt und geholfen. Kann Ich sehr gern empfehlen. Danke

 Martin Lubda

Für Rechtsanwalt
Martin Lubda

Karin S.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Herr Sen machte einen sehr kompetenten Eindruck und half mir als Rechtsbeistand bei meinem Anliegen sehr - ich werde ihn jederzeit weiter empfehlen.

 Samet Sen

Für Rechtsanwalt
Samet Sen

Robert G.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Top. So geht Anwalt. Schnelle Rückmeldung, Klare Worte und freundlich. Vielen Dank. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. Auch bei unerfreulichen Anliegen.

 Dirk Oldenkott

Für Rechtsanwalt
Dirk Oldenkott

Gregor H.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Klasse unkomplizierter und kompetenter Anwalt. Er war gut auf das Gespräch vorbereitet und hat mir konkrete Handlungshinweise gegeben.

 Cornelius Knappmann-Korn

Für Rechtsanwalt
Cornelius Knappmann-Korn

Wir schicken niemanden
in einen aussichtslosen Rechtsstreit.

Statue of Justice

Anwalt Gewerbe­mietrecht: Was muss ich wissen?

Wer Gewerberaum mieten möchte, kann sich nicht auf die bekannten Regelungen des Mietrechts verlassen. Maßgebend ist das Gewerbemietrecht. Dieses lässt Gewerbetreibenden mehr Freiheiten bei der Vertragsgestaltung.

Der Schutz des Mieters steht im Gewerbemietrecht wenig im Fokus. Für Mieter ist es deshalb wichtig, vertragliche Vereinbarungen abzusichern und so selber für Mieterschutz sorgen.

Ein Anwalt für Gewerbemietrecht unterstützt sowohl Vermieter als auch Mieter bei der Klärung rechtlicher Streitpunkte im Mietverhältnis.

advocado findet für Sie schnell einen erfahrenen Anwalt für Gewerbemietrecht aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten. Dieser kontaktiert Sie innerhalb von 2 Stunden* für eine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Erfolgsaussichten und Handlungsoptionen.


Das Gewerbemietrecht ist kein „herkömmliches“ Mietrecht

Die meisten Bestimmungen des Mietrechts gelten für ein Gewerbemietverhältnis nicht. Für den Gewerbemietvertrag gilt Vertragsfreiheit. Es gibt keine gesetzlichen Kündigungsfristen, keine Einschränkungen zu Vertragslaufzeit, Mietpreis oder Betriebskosten.

Mietinteressent und Vermieter müssen die Vertragsbedingungen individuell verhandeln. Die Vertragsfreiheit hat Vorteile, kann aber auch ein Risiko sein. Der Mietvertrag darf weder Mieter noch Vermieter benachteiligen.

Bei Vertragsverhandlungen sollten notwendige Vertragsinhalte (Mietzins, Mietzeit und Informationen zum Mietobjekt sowie Mietzweck) geklärt und nachteilige Klauseln wie die Schönheitsreparatur-Klausel rechtssicher ausgeschlossen werden.


Instandsetzungspflichten klären

Der Vermieter muss dem Mieter den vertragsgemäßen Gebrauch der Mietsache ermöglichen. Der Vermieter ist grundsätzlich für die Instandhaltung und Instandsetzung verantwortlich. Aber: Die Vertragsfreiheit ermöglicht es dem Vermieter, seine Pflicht auf den Mieter zu übertragen.

Die sogenannten Dach-und-Fach-Klauseln zur Klärung der Instandsetzungspflichten sind nur gültig, wenn sie individuell vereinbart wurden. Verpflichtungen zu Schönheitsreparaturen dürfen den Mieter nicht benachteiligen. Andernfalls ist der Mietvertrag ungültig.


Besonderheiten bei der Gebrauchsüberlassung

Untervermietung an Dritte gibt es im Gewerbebereich besonders häufig. Um Streitigkeiten zu vermeiden, muss die Gebrauchsüberlassung im Gewerbemietvertrag eindeutig geregelt sein.

Die Rechtslage ist jedoch nicht eindeutig – das Mietrecht trifft nur Regelungen zur Untervermietung von Wohnungen. Gibt es keine Regelung im Gewerbemietvertrag, hat der Mieter einen allgemein vertraglichen Anspruch auf Gebrauchsüberlassung an Dritte.

Eine Untervermietung ohne Erlaubnis des Vermieters berechtigt diesen zur Kündigung des Mietvertrages. Genauso steht dem Mieter ein Sonderkündigungsrecht zu, wenn der Vermieter die Gebrauchsüberlassung grundlos verweigert.


Gewerbemietvertrag absichern

Da Gewerbemietverträge oft eine wesentlich längere Laufzeit haben als Wohnraummietverträge, ist es umso wichtiger, eine rechtssichere Grundlage für das Mietverhältnis zu schaffen. Durch die Vertragsfreiheit kann jede Klausel Nachteile für die Beteiligten bedeuten.

Ein Anwalt für Gewerbemietrecht kennt die Rechtslage und kann Sie bei Vertragsverhandlungen unterstützen. Er weiß, welche Regelungen im Gewerbemietvertrag zulässig sind und welche nicht. Er prüft alle Unterlagen, identifiziert nachteilige Klauseln und stellt sicher, dass alle Angaben korrekt sind.

Mit anwaltlicher Unterstützung können Sie sich vor Vertragsabschluss rechtlich absichern. Sie erhalten einen ausgewogenen Mietvertrag, der die Interessen beider Parteien berücksichtigt und keine widerrechtlichen Klauseln enthält.


Relevantes Ratgeber-Wissen

Häufig gestellte Fragen

Das funktioniert ganz einfach: Sie schicken uns Ihre Rechtsfrage. Auf Basis Ihrer Frage sucht unser digitales Matching-System den passenden Rechtsanwalt aus unserem Netzwerk aus über 550 Partner-Anwälten.

Das funktioniert online über unsere Website. Klicken Sie auf den folgenden Link und folgen Sie den Hinweisen, um Ihre Rechtsfrage abzuschicken: https://www.advocado.de/rechtsfrage-stellen.html

Nichts – Sie können Ihre Rechtsfrage kostenlose stellen. Plus: Nachdem Sie Ihre Frage an uns geschickt haben, erhalten Sie eine kostenlose telefonische Ersteinschätzung von einem erfahrenen Rechtsanwalt. Ziel ist, dass er mit Ihnen Chancen, Risiken & die nächsten möglichen Schritte zur Lösung Ihres Rechtsproblems bespricht.

Nach der Ersteinschätzung erhalten Sie von Ihrem Rechtsanwalt ein unverbindliches Festpreisangebot zur Lösung Ihres Rechtsproblems. Das Angebot erhalten Sie unverbindlich mit einer detaillierten Auflistung aller Kosten. Erst dann entscheiden Sie, ob Sie Ihren Rechtsanwalt mit der Lösung Ihres Rechtsproblems beauftragen möchten. Über Ihr Kundenkonto können Sie den Rechtsanwalt bzw. die Rechtsanwältin ganz einfach per Klick beauftragen. Danach kann die Bearbeitung Ihres Anliegens beginnen – und damit die Lösung Ihres Rechtsproblems.

advocado arbeitet mit nahezu allen Rechtsschutzversicherern zusammen. Auf Wunsch rechnen wir alle anfallenden Kosten über Ihre Rechtsschutzversicherung ab – ohne Aufwand für Sie. Das heißt, wir prüfen in Ihrem Auftrag bei der Versicherung, ob sie für die Kosten zur Lösung Ihres Rechtsproblems aufkommt. Die gesamte Kommunikation und Abrechnung übernehmen wir.

Lassen Sie sich von einem erfahrenen Anwalt aus unserem Netzwerk beraten. In einer kostenlosen Ersteinschätzung bespricht der vermittelte Anwalt mit Ihnen den Fall & Ihre Erfolgsaussichten.

Jetzt Ersteinschätzung erhalten

Kostenlos & unverbindlich