Ihre Rechtsberatung

Anwalt | Kranken­versicherungsrecht

  • Einfache und ortsunabhängige Rechtsberatung.
  • Spezialisierte Anwälte und 90.000 zufriedene Mandanten.
  • Kostenfreies Erstgespräch innerhalb von 2 Stunden.
zum kostenfreien Erstgespräch

Weiter über den Sicherheitsserver (SSL)

Focus Money
Auszeichnung
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Förderer
Trusted Shops
Auszeichnung
Europäische Union
Förderer

In 3 Schritten: Anwalt zum Thema
Kranken­versicherungsrecht

Anliegen schildern

Anliegen schildern

Sie schildern Ihr Anliegen innerhalb weniger Minuten online.

Kostenfreies Erstgespräch

Kostenfreies Erstgespräch

Der Anwalt meldet sich innerhalb von 2 Stunden und erläutert Ihre Optionen.

Beratungsangebot

Rechtsberatung

Bei Bedarf erhalten Sie ein Angebot, das alle Leistungen & Kosten auflistet.

Statue of Justice

Wir kämpfen für eine Welt,
in der jeder Mensch zu seinem Recht kommt.

Ihre Vorteile mit advocado

Kalendar

Schnelle
Antwort

Schnelle Antwort

Keine aufwendige Anwaltssuche oder langes Warten auf Kanzleitermine. Sie schildern Ihr Anliegen einfach online und der passende advocado Anwalt meldet sich innerhalb von 2 Stunden bei Ihnen (Mo.-Fr. 9-18 Uhr).
Erde

Jederzeit
&
von überall

Jederzeit & von überall

Sie können jederzeit und von überall aus auf Ihren Online-Mandantenbereich zugreifen. Hier verwalten Sie mit wenigen Mausklicks alle Dokumente, kommunizieren per Nachricht oder Videochat direkt mit Ihrem Anwalt und sehen den Status Ihres Falls.
Kommunikation

Kostenfreies
Erstgespräch

Kostenfreies Erstgespräch

Im kostenfreien Erstgespräch bespricht der Anwalt Ihr Anliegen mit Ihnen und erläutert Handlungsoptionen und Erfolgsaussichten.
Dokument

Sicher &
transparent

Sicher & transparent

Anschließend macht Ihnen der Anwalt bei Bedarf ein Festpreis-Angebot, das alle Leistungen und Kosten detailliert auflistet – transparent und fair.
90.000
zufriedene Mandanten
98
Kundenzufriedenheit
350
Partnerkanzleien
4,82/5
Bewertungen unserer Anwälte

Partneranwälte zum Thema Kranken­versicherungsrecht

Florian Reinhardt Rechtsanwalt

Florian Reinhardt,

Anwaltszulassung seit 8 Jahren

Jan Philipp Bergmann Rechtsanwalt

Jan Philipp Bergmann,

Anwaltszulassung seit 7 Jahren

Michael Tusch Rechtsanwalt

Michael Tusch,

Anwaltszulassung seit 12 Jahren

Claude Dawood Rechtsanwalt

Claude Dawood,

Anwaltszulassung seit 16 Jahren

Cornelia Oster Rechtsanwalt

Cornelia Oster,

Anwaltszulassung seit 15 Jahren

Das sagen unsere Mandanten

Stefan S.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Sehr gute und vor allem ehrliche Beratung. Vielen Dank und gerne wieder!

 Michael Riemer

Für Rechtsanwalt
Michael Riemer

Laura N.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Freundliche, ehrliche und vollumfängliche Beratung. Herzlichen Dank.

 Kai Wiegand

Für Rechtsanwalt
Kai Wiegand

Frank W.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Es war ein sehr vertrauensvolles Gespräch und Herr Wiegand hat mir die nächsten Schritte erklärt. Recht herzlichen Dank dafür

 Kai Wiegand

Für Rechtsanwalt
Kai Wiegand

Barbara R.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Sehr freundlich und schnelle Lösung meines Problems!

 Kai Wiegand

Für Rechtsanwalt
Kai Wiegand

Kirsten H.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Frau Buschner ist eine sehr kompetente Anwältin mit sehr gutem Fachwissen. Sie hat mir sehr gut geholfen, die Sachlage gut eingeschätzt und war sehr einfühlsam. Ich kann Frau Buschner nur weiterempfehlen und sollte ich nochmal anwaltliche Hilfe benötigen, werde ich mich an Frau Buschner wenden. Vielen Dank

 Sara Buschner

Für Rechtsanwältin
Sara Buschner

Mario B.
★★★★★
★★★★★
5.0 / 5

Bin sehr zufrieden. Hatte alles schnell geklappt und echt freundlich.

 Kai Wiegand

Für Rechtsanwalt
Kai Wiegand

Wir schicken niemanden
in einen aussichtslosen Rechtsstreit.

Statue of Justice

Anwalt Kranken­versicherungsrecht: Was muss ich wissen?

Das Krankenversicherungsrecht regelt die Rechtsbeziehung zwischen Krankenkassen und ihren Versicherten. Im deutschen Gesundheitssystem wird zwischen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und der privaten Krankenversicherung (PKV) unterschieden.


Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)

Mehr als 70 Millionen Menschen sind gesetzlich krankenversichert. Es herrscht das Solidaritätsprinzip: Die Höhe der monatlichen Zahlungen richtet sich nach einem festen Beitragssatz und alle Versicherten haben den gleichen Leistungsanspruch. Das Sozialgesetzbuch V legt fest, dass die Leistungen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein müssen und das Maß des Notwendigen nicht überschreiten dürfen.


Gesetzliche Krankenkasse verweigert Leistungen?

Im Krankheitsfall besteht ein staatlich gesicherter Leistungsanspruch gegenüber der Krankenkasse, die ihren Versicherten eine Krankenbehandlung gewähren und sie mit Medikamenten oder Krankengeld versorgen muss. Zahlt die Krankenkasse nicht, sind meist Formfehler und Fristüberschreitungen die Gründe.

Versicherte müssen eine unbegründete Leistungsverweigerung nicht hinnehmen und können mit einem Widerspruch gegen den Ablehnungsbescheid vorgehen oder ein neues medizinisches Gutachten fordern. Zahlt die Krankenkasse dann immer noch nicht, können Betroffene Klage beim Sozialgericht erheben.

Lassen Sie sich durch einen Anwalt für Krankenversicherungsrecht beraten, bevor Sie rechtliche Schritte einleiten. Der Versicherungsrechtler hilft Ihnen, im Widerspruch oder in der Klageschrift die Notwendigkeit der beantragten Leistung mit einer guten Begründung herauszustellen und jeden Punkt des Ablehnungsbescheids zu entkräften.


Private Krankenversicherung (PKV)

Sich in einer privaten Krankenversicherung zu versichern, ist erst ab einem Jahreseinkommen über 62.550 Euro (Stand 2020) möglich. Neben Angestellten mit hohem Entgelt steht diese Option auch Selbstständigen und Beamten offen. Die Höhe der monatlichen PKV-Beiträge richtet sich unter anderem nach dem gewählten Tarif, dem Alter des Versicherten, Höhe der Beamtenbeihilfe durch den Dienstherren und Risikozuschlägen etwa für chronische Erkrankungen.


Leistungsverweigerung

Privat Versicherte müssen eine Behandlung zunächst selbst zahlen, haben aber einen Rechtsanspruch auf Erstattung der Kosten. Bedingung: Die Behandlung ist eine im Versicherungsvertrag vereinbarte Leistung und medizinisch notwendig.

Wenn Ihre Krankenversicherung Ihnen Behandlungskosten zu Unrecht nicht erstattet, sollten Sie anwaltliche Beratung einholen. In 90 % der Fälle übernimmt die PKV eine zunächst abgelehnte Leistungserstattung doch. Wenn nicht, besteht für Privatversicherte ausschließlich die Option, mit einer Sozialklage gegen den Anbieter vorzugehen. Ein Anwalt für Krankenversicherungsrecht klärt Sie vorab über die Risiken und Erfolgsaussichten einer Klageerhebung auf.


Krankentagegeld & unberechtigte Beitragsanpassungen

Anders als in der GKV erhalten Privatversicherte im Krankheitsfall nach 6 Wochen Entgeltfortzahlung durch den Arbeitgeber kein Krankengeld. Um den Verlust des Einkommens bei längeren Arbeitsunfähigkeiten auszugleichen, besitzt die Mehrheit der PKV-Mitglieder eine Krankentagegeldversicherung (KTGV), die im Krankheitsfall täglich einen vereinbarten Betrag an den Versicherten auszahlt.

Sofern Ihre Krankentagegeldversicherung nicht zahlt, ist es ratsam, einen Anwalt für Krankenversicherungsrecht zu beauftragen. Er verfügt über fundierte Kenntnisse im Medizin- und Versicherungsrecht, prüft Ihre juristischen Handlungsoptionen und setzt Ihren Zahlungsanspruch zeitnah gegenüber dem Anbieter durch, damit Sie schnellstmöglich Krankentagegeld erhalten.

Anwaltliche Unterstützung empfiehlt sich auch, wenn es zu Beitragsanpassungen (BAP) in der PKV kommt. Ein Anwalt prüft, ob die Beitragserhöhung zulässig und angemessen ist oder ob Sie von Ihrem 2-monatigen Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen können, um in eine günstigere Versicherung zu wechseln.


Relevantes Ratgeber-Wissen

Häufig gestellte Fragen

advocado ist die Rechtsplattform für ausgezeichnete Rechtsberatung – für Privatpersonen und Unternehmen. Sie profitieren von einem großen Netzwerk aus fortlaufend geprüften Partneranwälten und einem intelligenten Matching-Verfahren, mit dem wir den richtigen Spezialisten für Ihr Anliegen ermitteln. Sie erhalten schnell einen passenden Anwalt – für jedes Rechtsgebiet und ohne selbst suchen zu müssen.

Diese Vorteile haben Sie mit advocado gegenüber einem “Anwalt vor Ort”:

  • Spezialisierung: Wir ermitteln für Sie den passenden Spezialisten oder die passende Spezialistin aus unserem Anwaltsnetzwerk, sodass Sie eine ausgezeichnete Beratung erhalten.
  • Qualitätsmanagement: Unsere Partneranwälte unterliegen strengen Qualitätsrichtlinien sowie regelmäßigen Qualitäts-Checks. Der Erfolg unseres Qualitätsmanagements spiegelt sich in der hohen Mandantenzufriedenheit von 98 % wider.
  • Kostenfreies Erstgespräch: In einem kostenfreien Erstgespräch besprechen Sie Ihr Anliegen mit einem Anwalt – und können so eine informierte Entscheidung treffen.
  • Kostensicherheit: Sie haben zu jedem Zeitpunkt 100 % Kostensicherheit und erhalten – wenn in Ihrem Fall sinnvoll – ein Festpreis-Angebot, das alle Kosten und Leistungen übersichtlich auflistet.
  • Kommunikation mit dem Anwalt: Im Online-Mandantenbereich von advocado können Sie den Status Ihres Falls in Echtzeit einsehen und unkompliziert mit Ihrem Anwalt kommunizieren.
  • Digital: Von der Schilderung Ihres Anliegens bis zur Lösung: Die gesamte Fallabwicklung läuft digital ab.

Das Erstgespräch ist immer kostenfrei. Entschließen Sie sich nach dem kostenfreien Erstgespräch dafür, den Anwalt oder die Anwältin zu beauftragen, erhalten Sie ein transparentes Festpreis-Angebot, das alle Kosten und Leistungen detailliert auflistet. Mehr zu Kosten & Zahlungsmöglichkeiten.

Der passende Anwalt oder die passende Anwältin meldet sich innerhalb von 2 Stunden für das kostenfreie Erstgespräch bei Ihnen. So verlieren Sie keine Zeit und haben direkt den passenden Spezialisten an Ihrer Seite. Mehr dazu, wie advocado funktioniert.

advocado arbeitet mit allen Versicherern zusammen. Auf Wunsch stellen wir kostenfrei eine Deckungsanfrage bei Ihrer Versicherung für Sie. Das heißt, wir prüfen in Ihrem Auftrag bei der Versicherung, ob sie für die Kosten aufkommt.

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch, um mit einem Anwalt über das mögliche Vorgehen in Ihrem individuellen Fall zu sprechen.

Lassen Sie sich von einem unserer erfahrenen Anwälte beraten. In einem kostenfreien
Erstgespräch
besprechen wir Ihren individuellen Fall & Ihre Erfolgsaussichten.

Jetzt Anliegen schildern kostenfreies Erstgespräch vereinbaren zum kostenfreien Erstgespräch

Weiter über den Sicherheitsserver (SSL)