Anwalt für Reiserecht

Fall schildern & Hilfe erhalten
  • Volle Transparenz beim Angebot Volle Angebotstransparenz
  • Sofort-Hilfe vom Anwalt
Fall in wenigen Worten schildern
Kostenlosen Rückruf vom Anwalt erhalten
Bei Bedarf Anwalt beauftragen
Gefördert von:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Europäische Union

So finden Sie Ihren Anwalt online mit advocado

Frage stellen
Sie schildern einfach online Ihren Fall und hinterlassen Ihre Kontaktdaten – wir ermitteln den passenden Anwalt für Sie.
Antwort bekommen
Ein advocado Partner-Anwalt meldet sich noch am selben Tag* bei Ihnen für eine kostenfreie Ersteinschätzung.
Lösung erhalten
Sie erhalten ein Angebot & können Ihren Anwalt mit wenigen Klicks beauftragen falls weitere Schritte erforderlich sind.
Kostenlose Ersteinschätzung Kostenlose Ersteinschätzung
Volle Transparenz beim Angebot
Sofort-Hilfe vom Anwalt

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

  • Entschädigung für Flugverspätung
  • Reisepreisminderung bei Mängeln einer Pauschalreise
  • Schadensersatz für verlorenes Gepäck
  • Auseinandersetzung mit Airlines & Reiseanbietern
  • Beweisführung vor Gericht
  • Durchsetzung Ihres Zahlungsanspruchs
Jetzt Anwalt finden
Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Das sagen unsere Kunden über advocado

5,00 von 5 Sternen
Sebastian D.

Sehr net. Sehr ausführliche Erklärung. Sobald es zu einer Verhandlung kommt werde ich Herrn Wübbe wieder kontaktieren. Sehr vertrauensvoll.

4,80 von 5 Sternen
Uta S.

Herr Gunzelmann macht einen kompetenten Eindruck und war sehr freundlich. Allerdings ist es für einen Anwalt schwer, bei einer komplexen Lage eine Einschätzung abzugeben, ohne die genaue Problematik zu kennen, diese würde den Rahmen einer Ersteinschätzung sprengen.

5,00 von 5 Sternen
Philipp S.

Sehr freundlicher Kontakt, der mir meine Möglichkeiten erläutert hat und alle fragen direkt beantworten konnte. Sollte es zu einem Streitfall kommen würde ich mich durch ihn Vertreten lassen.

5,00 von 5 Sternen
Bernhard H.

Die Beratung durch Frau Dogan war sehr kompetent und sehr freundlich. Meine Fragen wurden umfänglich beantwortet. Die Beratung durch Frau Dogan hat mir sehr geholfen.

5,00 von 5 Sternen
Carolin S.

Herr Wübbe hat meine Fragen sehr zielorientiert und allumfassend beantwortet und sich im Gespräch außerdem Zeit für aus seiner Antwort resultierende Folgefragen genommen. Die Auskünfte waren überaus hilfreich. Herr Wübbe war sehr freundlich

4,80 von 5 Sternen
Silke K.

Sehr schnelle, kompetente und freundliche Beratung. Wir sind sehr überrascht über diesen wunderbaren Service - haben wir so noch nirgends erlebt!!! Super :) Vielen Dank!!!!

5,00 von 5 Sternen
Manuela B.

Rückruf erfolgte sehr schnell. Der Anwalt kam sehr kompetent rüber, mein Anliegen wurde für mich verständlich erklärt und beantwortet. Der Herr war sehr, sehr nett! Kann ich nur weiter empfehlen!

5,00 von 5 Sternen
Sabine B.

Danke für diesen freundlichen, hilfreichen Kontakt. Für mich ein Grund die begonnene Zusammenarbeit auf jeden Fall fortzusetzen.

Schildern Sie Ihr Anliegen und wir finden für Sie den passenden Rechtsanwalt für Reiserecht
Jetzt Ersteinschätzung erhalten
  • 98% Kundenzufriedenheit
  • Kostenlos & unverbindlich
Mehr als 330.000 Kunden haben über advocado einen passenden Anwalt für ihren Fall gefunden.
Entschädigungs­ansprüche
  • Reisepreisminderung
  • Schadensersatz einfordern
  • Verdienstausfälle geltend machen
Reisemängel
  • Zug- & Flugverspätung
  • Ärger mit Reisebüros
  • Gepäckverspätung & Verlust
Reiserecht für Veranstalter
  • Probleme mit Partnerunternehmen
  • Verträge mit Leistungsträgern
  • Vermietung von Ferienwohnungen

Wir haben den idealen
Anwalt für Reiserecht

Unternehmen
40.000+ Unternehmen
haben bereits ihre Rechtsanfragen über advocado gestellt.
Anwälte
550+ Anwälte
mit allen notwendigen Spezialisierungen sind im Netzwerk aktiv.
Bewertung
4,82 Ø / 5
Kunden bewerten advocado Anwälte mit 4,82 von 5 Sternen.

Häufig gestellte Fragen

Das Reiserecht beschäftigt sich mit den Rechten und Pflichten von Reisenden, Personenbeförderungsunternehmen, Hotels und Reiseveranstaltern. Dazu gehören auch das Fluggastrecht, Fahrgastrechte bei Bahn-, Bus- und Schiffsreisen sowie das Pauschalreiserecht.

Der Flug ist verspätet und Sie verpassen Ihren Anschlussflug, das Hotelzimmer ist verschmutzt oder gebuchte Veranstaltungen finden nicht statt – und die Verantwortlichen weigern sich, eine Entschädigung zu zahlen. Ein Anwalt für Reiserecht kann Ihnen dann helfen, Ihre Ansprüche gegen die Fluggesellschaft, die Bahn oder den Reiseveranstalter erfolgreich durchzusetzen und den Reisepreis zu mindern.

Ein Anwalt für Reiserecht vertritt vor allem Reisende, wenn es vor, während oder nach einer Reise zu Auseinandersetzungen mit Airlines, Reiseveranstaltern, Hotels oder Versicherungen gekommen ist. Der Anwalt kann seine Mandanten u. a. bei der Durchsetzungen von Entschädigungsansprüchen bei Reisemängeln unterstützen, Reiseverträge auf ihre Gültigkeit prüfen und zu Stornierungsrechten beraten.

Was ein Anwalt für Reiserecht kostet, hängt vor allem vom sogenannten Gegenstandswert Ihres Anliegens ab: Streiten Sie z. B. um eine Reisepreisminderung von 500 Euro, fallen für die anwaltliche Tätigkeit Kosten von etwa 84 Euro an – sofern der Anwalt Ihre Ansprüche außergerichtlich durchsetzen kann. Ist ein Gerichtsverfahren zur Klärung notwendig, fallen die Anwaltskosten höher aus.

Im Reiserecht gilt: Wer vor Gericht verliert, muss die Prozesskosten zahlen. Setzen Sie also Ihre Ansprüche erfolgreich durch, muss die Gegenseite die Gerichtskosten sowie Ihre Anwaltskosten tragen.

Unsere Top Partner-Anwälte für Reiserecht

Katharina Larverseder
Katharina Larverseder
Rechtsanwältin
David Bernhofer
David Bernhofer
Rechtsanwalt
Muhammad-Imtyaz Nawaz
Muhammad-Imtyaz Nawaz
Rechtsanwalt
WKR Legal Lattreuter & Team
WKR Legal Lattreuter & Team
Rechtsanwalt
Christian Kemmerer
Christian Kemmerer
Rechtsanwalt
Michael Wübbe
Michael Wübbe
Rechtsanwalt
Gizem Aral
Gizem Aral
Rechtsanwältin
Francesco Golinelli
Francesco Golinelli
Rechtsanwalt

Was umfasst das Reiserecht?

Das Reiserecht regelt als Teil des Verbraucherrechts in den §§ 651a bis 651m BGB die vertragliche Beziehung zwischen Reisenden und Reiseunternehmen. Das Reiserecht umfasst z. B. Vorschriften zur Entschädigung bei Flugverspätung, Erstattung bei Reisemängeln einer Pauschalreise und Fahrgastrechte bei Bahn-, Bus und Schiffsreisen.

Ärger im Urlaub: Welche Ansprüche habe ich laut Reiserecht?

Wichtig im Reiserecht ist vor allem § 651 i BGB: Eine Pauschalreise muss frei von Mängeln ermöglicht werden.

Bei Reisemängeln haben Urlauber Anspruch auf:

Reisemängel sind z. B.

  • Wegfall gebuchter Leistungen
  • Mängel des Hotels
  • Mangelhafte Verpflegung
  • Gepäckverspätung
  • Flugverspätung

Die Entschädigung bei Flugverspätung gilt dank der Fluggastrechte immer, sobald ein Flug mehr als 3 Stunden zu spät ist – egal, ob im Rahmen einer Pauschalreise oder nicht.

Mängel bei der Pauschalreise: Bekomme ich eine Erstattung?

In der Regel ja. Wenn die im Reisevertrag vereinbarten Leistungen gar nicht, unvollständig oder anders als vereinbart erbracht werden, steht Urlaubern eine Entschädigung zu.

Eine Entschädigung gibt es z. B. für:

  • Fehlender Balkon, obwohl gebucht: 5 bis 10 % vom Reisepreis
  • Baulärm: 10 bis 25 % vom Reisepreis
  • Schäden im Hotelzimmer: 10 bis 50 % vom Reisepreis
  • Keine Verpflegung, obwohl gebucht: 50 % vom Reisepreis

Infografik: Reisemangel reklamieren – das ist zu tun

Aber: Nicht jeder Mangel bedeutet automatisch einen Anspruch auf Rückerstattung. Das Reiserecht unterscheidet zwischen Mängeln und reinen Unannehmlichkeiten, die hinnehmbar sind.

Keine Entschädigung ist z. B. möglich für:

  • Störende Insekten in tropischen Ländern (landestypischer Umstand)
  • Lärm durch spielende Kinder
  • Fehlende Handtücher
  • Lange Wartezeit beim Buffet

Insolvenz des Reiseveranstalters: Was tun?

Ist der Reiseanbieter insolvent, ist wichtig, wie Urlauber gebucht haben. Bei Pauschalreisen sind Verbraucher im Insolvenzfall abgesichert. Sie bekommen den kompletten Reisepreis von der Versicherung des Reiseveranstalters ersetzt.

Bei Individualreisen besteht das Risiko, dass Urlauber nichts oder nur einen Teil der Buchungssumme zurückbekommen.

Reiserecht: Kann ich kostenlos stornieren?

Man kann Pauschalreisen und andere Reisen jederzeit stornieren – dann darf der Reiseveranstalter aber eine Entschädigung (Stornierungskosten) fordern (§ 651h Abs. 1 Satz 2).

Kostenfrei stornieren kann man die Reise nur, wenn für den Reisezeitraum außergewöhnliche Umstände vorliegen – z. B. bei einer offizielle Reisewarnung des Auswärtigen Amts

Wie kann ein Anwalt für Reiserecht helfen?

Ein Anwalt für Reiserecht kann Reisende dabei unterstützen, von Reiseveranstaltern, Airlines und anderen Reiseunternehmen für mangelhafte Leistungen eine Entschädigung zu erhalten. Wenn Reiseunternehmen für Mängel nicht zahlen, kann ein Anwalt für Reiserecht mit einem anwaltlichen Schreiben juristische Schritte androhen und den Druck erhöhen.

Ist keine außergerichtliche Einigung möglich, kann der Anwalt ein Mahnverfahren oder Zahlungsklage einleiten und den Anspruch auf Entschädigung vor Gericht beweisen.

Lassen Sie Ihr Anliegen jetzt kostenlos von einem Anwalt einschätzen.
Einschätzung einholen
Kostenlos & unverbindlich