Kostenlose Anfrage
Mehr als
250.000 Kunden

haben über advocado einen passenden Anwalt für ihren Fall gefunden.

Bundesweit mehr als
550 Anwälte

sind Partner-Anwälte in unserem digitalen Matching-System.

4,82/5

Kunden bewerten unsere Partner-Anwälte mit ∅ 4,82 von 5 Sternen.

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Das Rentenrecht regelt die Rechtsbeziehung zwischen Rentenversicherung und -empfänger. Ob die gesetzliche Rente, die betriebliche Altersvorsorge, die Riester- oder Rürup-Renten – wenn die Versicherung nicht zahlt, kann ein Anwalt für Rentenrecht Ihnen weiterhelfen.

Der Anwalt kann Ihren Rentenbescheid prüfen, Fehler nachweisen und die Versicherung per Widerspruch zur Zahlung verpflichten.

Rechtsberatung von Zuhause

Gesetzliche Rente

  • Altersrente
  • Erwerbsminderungsrente
  • Hinterbliebenenrente

Privatrente

  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Riester-Rente
  • Betriebliche Altersvorsorge

Versicherungsleistung einfordern

  • Rentenanspruch prüfen
  • Widerspruch gegen Rentenbescheid
  • Klage einreichen

Ihr Thema ist nicht dabei?

Kein Problem, schildern Sie einfach Ihr Anliegen und erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt.

Ihr Thema ist nicht dabei?

Kein Problem, schildern Sie einfach Ihr Anliegen und erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt.

So geht’s nach der kostenlosen Ersteinschätzung weiter

Es fallen keine Kosten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an. Sie haben jederzeit die Kontrolle.

Schritt 1

Sie erhalten eine klare Ersteinschätzung über die Erfolgsaussichten und Risiken Ihres Falls. Wir schicken niemanden in einen aussichtslosen Rechtsstreit.

Schritt 2

Sie erhalten von Ihrem advocado Partner-Anwalt ein Festpreis-Angebot inklusive aller Kosten & Leistungen, das Sie in aller Ruhe prüfen können. Wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, kümmert sich der Anwalt um alle Formalitäten der Abrechnung.

Schritt 3

Nur wenn Sie es wünschen, verfolgt Ihr advocado Partner-Anwalt den Fall für Sie weiter. Erst ab dann fallen Kosten an, die ggf. Ihre Rechtsschutzversicherung deckt.

Qualifizierte Anwälte für Rentenrecht

5,00 von 5 Sternen
Sascha C.

Ich bin begeistert. Hr. Weise wusste schon grob über die Sachlage bescheid und brauchte nur noch wenige Infos. Ich wurde sehr gut beraten und kann dadurch jetzt die richtigen Schritte weitergehen. Ich kann RA Hr. Weise nur wärmstens empfehlen. Danke nochmals

Thomas Weise
Für Rechtsanwalt
Thomas Weise
4,80 von 5 Sternen
Dominik G.

Der Anwalt ist sehr engagiert, freundlich und hilfsbereit. Falls es in meinem Sachverhalt zu einer gerichtlichen Klage kommen sollte, werde ich diesen Anwalt konsultieren. Summa summarum: Kann ich diesen Anwalt wärmstens empfehlen.

Kai Wiegand
Für Rechtsanwalt
Kai Wiegand
5,00 von 5 Sternen
Veronika S.

Der Anwalt war sehr ausführlich in seiner Ersteinschätzung und ich habe ihn beauftragt und hoffe auf eine gute Zusammenarbeit.

Kai Wiegand
Für Rechtsanwalt
Kai Wiegand
4,80 von 5 Sternen
Jürgen S.

ich hatte "nur" eine telefonisch Beratung. Zudem hat Herr Wiegand mir ein Angebot gemacht. Als die Gegenpartei erfahren hat, dass ich einen Anwalt einschalte, ist diese eingeknickt und wir konnten uns ohne Rechtsanwalt einigen.

Kai Wiegand
Für Rechtsanwalt
Kai Wiegand
5,00 von 5 Sternen
Melanie H.

Sehr freundlicher Anwalt und berät sehr gut. Er geht auch schon beim ersten Anruf ins Detail und versucht einen zu beruhigen. Sehr zu empfehlen. Vielen Dank.

Thomas Weise
Für Rechtsanwalt
Thomas Weise
5,00 von 5 Sternen
Nadine W.

Ich fand die Erstberatung sehr ehrlich und aufschlussreich. Es wurden verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, teilweise aber auch mit entsprechender Begründung als nicht sehr empfehlenswert verworfen. Ich habe mich gut beraten gefühlt.

Thomas Weise
Für Rechtsanwalt
Thomas Weise
5,00 von 5 Sternen
Udo H.

Sehr nett und auch sehr ausführlich im Erstgespräch. War zwar nicht die Antwort die ich erhofft habe, aber sie hat mir dennoch weitergeholfen. Manchmal ist das Recht halt nicht auf der eigenen Seite :-)

Christian Wagner
Für Rechtsanwalt
Christian Wagner
4,80 von 5 Sternen
Christian S.

Der Anwalt hat meine grundsätzliche Frage beantworten können, wenn auch nicht zu meinem Vorteil. Dafür weiß ich jetzt woran ich bin.

Thomas Weise
Für Rechtsanwalt
Thomas Weise

So geht Rechtsbe­ratung heute – einfach, sicher, ortsunabhängig

Digital & persönlich für Sie da
Digital & persönlich
für Sie da

advocado funktioniert online, jederzeit und überall: In Ihrem persönlichen Kundenkonto haben Sie die Informationen zu Ihrem Rechtsfall jederzeit im Blick. Unser Service-Team ist täglich für Sie da, um Sie kostenlos zu unterstützen – von der Ersteinschätzung bis zum Abschluss Ihres Rechtsanliegens.

Keine unvorhergesehenen Kosten
Keine unvorher-
gesehenen Kosten

Noch bevor Sie Ihren Anwalt beauftragen, erhalten Sie ein Angebot zum Festpreis. Auf Wunsch rechnet Ihr Rechtsanwalt die Kosten über Ihre Rechtsschutzversiche­rung ab – ganz ohne Aufwand für Sie.

Endgeräte
Endgeräte
Häufig gestellte Fragen

Die Rente beginnt in der Regel, sobald 6 Monate Erwerbsminderung bestand. Dafür muss die Rente aber innerhalb von 3 Monaten nach Feststellung der Erwerbsminderung beantragt werden.

Die Rente ist im Regelfall auf 3 Jahre befristet – kann aber verlängert werden. Eine unbefristete Rente ist nur möglich, wenn der Gesundheitszustand sich auch langfristig nicht verbessern wird.

Ein Rechtsanwalt für Rentenrecht kann vor allem bei Konflikten mit der Rentenversicherung helfen: Er kann Ihren Rentenbescheid prüfen und Fehler bei der Berechnung Ihres Rentenanspruchs feststellen. Er kann Widerspruch gegen den Bescheid einlegen, Fehler eindeutig beweisen und die Versicherung zur Zahlung verpflichten.

Wenn Sie einen Anwalt beauftragen, weil die Rentenversicherung Ihnen zu wenig Rente zahlt – und haben mit Ihrem Widerspruch Erfolg – muss die Rentenversicherung Ihnen einen Teil der Anwaltskosten erstatten.

Schildern Sie Ihr Anliegen und wir finden für Sie
den passenden Rechtsanwalt für Rentenrecht

  • Keine aufwendige Suche - wir finden den passenden Anwalt für Ihren Fall. Aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten
  • Erfahrene Anwälte mit höchster Fachkompetenz für Rentenrecht
  • Kostenlose Ersteinschätzung innerhalb von 2 Stunden*
Jetzt Ersteinschätzung erhalten
Kostenlos & unverbindlich

Anwalt Rentenversicherung: Was muss ich wissen?

Im Rentenrecht geht es um die Rechtsbeziehung zwischen Rentenversicherung und -empfänger. Einerseits gibt es die gesetzliche Rentenversicherung als Bestandteil des Sozialrechts, andererseits umfasst die private Rentenversicherung die betriebliche Altersvorsorge, aber auch die Riester- oder Rürup-Renten, die dem Versicherungsrecht zuzuordnen sind.

 

Versicherungspflicht & Altersrente

In Deutschland besteht Rentenversicherungspflicht für Arbeitnehmer, deren Jahresentgelt weniger als 62.550 € (seit 2020) beträgt. Die Beiträge werden direkt vom Bruttogehalt abgezogen, um Verstöße zu vermeiden und Versicherte bei Renteneintritt oder durch Kostenübernahme notwendiger Rehabilitationsleistungen finanziell abzusichern.

 

Witwen-, Erwerbsminderungs- & Schwerbehindertenrente

Nach dem Tod des Ehepartners besteht für Hinterbliebene ein Anspruch auf Hinterbliebenen- bzw. Witwenrente, die sich auf 25 bis 55 % der Rentenbezüge des Verstorbenen beläuft. Haben Arbeitnehmer hingegen einen Arbeitsunfall erlitten oder eine Berufskrankheit entwickelt, steht ihnen auch vor Erreichen des Rentenalters die gesetzliche Erwerbsminderungsrente zu.

Schwerbehinderte haben bereits nach 35 Versicherungsjahren einen Anspruch auf Zahlung einer Schwerbehindertenrente, denn wegen ihres Handicaps ist es ihnen nur selten möglich, bis zum regulären Renteneintritt zu arbeiten. Allerdings sind bei frühzeitigem Renteneintritt Kürzungen hinzunehmen.

 

Mögliche Probleme mit der Rentenversicherung

Obwohl gegenüber Privatversicherungen ein vertraglich gesicherter Anspruch beziehungsweise gegenüber der gesetzlichen Rentenversicherung ein staatlich gesicherter Leistungsanspruch besteht, kommt es häufig zu Problemen, wenn Versicherte ihre Rente beanspruchen möchten:

  • Im Rentenbescheid fehlen Versicherungszeiten oder diese sind falsch berechnet, woraus sich eine geringere Altersrente ergibt.
  • Ein Rentenberater hat durch Falschberatung den Abschluss einer privaten Riester- oder Rürup-Rente erwirkt.
  • Die Rentenversicherung verweigert Leistungen und Zahlungen, obwohl ein berechtigter Anspruch besteht.
  • Die Auszahlung der privaten Rentenversicherung fällt aufgrund hoher Provisionen und Gebühren geringer aus als erwartet.

 

Rentenanspruch mit juristischer Unterstützung absichern

Ein Anwalt für Rentenrecht kennt die Vorgehensweise der Versicherung und kann Sie vor taktischen Manövern schützen, damit Sie schnellstmöglich Leistungen bzw. Zahlungen erhalten. Der Anwalt kann Ihren Rentenbescheid auf fehlende Beitragszeiten, Zahlendreher oder Berechnungsfehler prüfen und sich im Widerspruchsverfahren für eine Korrektur des Rentenbescheids einsetzen.

Erfolgt keine Anpassung durch den Versicherer oder setzt dieser auf Zermürbung durch schleppende Regulierung, können Sie Klage einreichen. Ein Verfahren vor dem Sozialgericht ist kostenlos und kann mit juristischer Unterstützung zeitnah zur Zahlung der Rente führen. Denn ein Anwalt für Rentenrecht kann vor Gericht die komplizierte Beweis- und Verhandlungsführung übernehmen, die Falschberatung durch den Rentenberater aufdecken und so die Rückabwicklung Ihres Versicherungsvertrages durchsetzen.

advocado findet für Sie den passenden Anwalt aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten. Dieser kontaktiert Sie innerhalb von 2 Stunden* für eine kostenlose Ersteinschätzung zu Ihren Handlungsoptionen und Erfolgsaussichten.

 

Relevantes Ratgeber-Wissen

Ein Partner-Anwalt ruft Sie innerhalb von 2 Stunden* an